Die aktuelle Episode von „Batwoman“ bestätigt die Existenz von Robin und Wonder Woman im Arrowverse!

14.10.2019 Gestern lief in den USA bereit die zweite Episode der neuen "Batwoman" Serie als Teil des Arrowverse. Nachdem letzte Woche bereits die Existenz des Jokers im Arrowverse bestätigt wurde, sind es diesmal Wonder Woman und Robin, die durch eine Erwähnung als Teil des Arrowverse bestätigt wurden.

Batwoman

13 Episoden in 1 Staffel
Eine Batwoman-Serie befindet sich in der Entwicklung beim US-Sender The CW, die Bruce Waynes Cousine, Kate Kane, wieder zum Arrowverse bringen wird. Caroline Dries wird als Autorin fungieren und zusammen mit Greg Berlanti, Sarah Schechter und Geoff Johns die Produktion ausführen.

Die zweite Episode von „Batwoman“ zeigte gestern im US-Fernsehen den nächsten Schritt von Kate Kanes Weg zu einer Superheldein. Auch wenn er bisher nicht wirklich in der Serie zu sehen war, kann man mit Sicherheit sagen, dass Bruce Wayne alias Batman eine besondere Rolle dabei gespielt hat, dass Kate eine Heldin wird. Die Episode dieser Woche spielte mit der „urbanen Legende“, die Batman auf eine ziemlich einzigartige Weise geworden ist – doch Vorsicht: Es folgen Spoiler in den nächsten Abschnitten dieser News!

Die Episode zeigt die Auswirkungen der letzten Folge, in der Kate den Batman-Anzug in der Öffentlichkeit trug, was in Gotham zu Spekulationen führte, dass Batman selbst nach Gotham City zurückgekehrt sei. Die Meinung der Öffentlichkeit zu Batmans scheinbarer „Rückkehr“ wurde durch eine Radiosendung von Vesper Fairchild dargestellt, die immer wieder nach bestimmten wichtigen Ereignisse in der Episode zu hören war. Gegen Ende der Sendung fiel ein GCPD-Wagen mit Elizabeth Kane alias Alice von einer Brücke und es schien, dass „Batman“ überhaupt nicht da war, um zu helfen. Am nächsten Tag sprach Vesper über den Vorfall und fragte, wo Batman während des Vorfalls war, und ob er vielleicht bei „Robins High School Graduation“ war. Damit ist also sicher, dass auch Robin im Arrowverse existiert oder zumindest existiert hat.

Während der ersten Episode letzte Woche wurde Sophie von Alice durch Batwoman gerettet. Die beiden landeten nach einem Sturz von Angesicht zu Angesicht nebeneinander, wobei Sophie dem der neuen Heldin direkt in die Augen schauen konnte. In der nun neuen Episode fragt Sophie Kate direkt, ob sie diejenige war, die den Batsuit trug. Kate leugnet es natürlich und erklärt Sophie, dass, wenn sie kommen würde, um sie auf dramatische Weise zu retten, würde sie dies im Outfit von Wonder Woman tun. Es gibt leider keinen weiteren Kontext für diese Erwähnung. Es ist möglich, dass Wonder Woman auch im Arrowverse nur eine Comicfigur ist, aber wahrscheinlicher ist es, dass damit wirklich die „echte“ Wonder Woman gemeint ist, womit wir hier den ersten direkten Beweis haben, dass Wonder Woman im Arrowverse existiert!

Das könnte Dich auch interessieren:
Arrowverse
Arrowverse Crossover "Elseworlds" bestätigt Existenz von Batman und Green Lanterns!

Derzeit läuft die neuen Serie „Batwoman“ nur im US-Fernsehen. Ein Start für Deutschland ist derzeit noch nicht bekannt.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!