„Captain Marvel 2“ soll mit Ms. Marvel eine Art „Mini-Avengers“ Film rund um die „Secret Invasion“ werden!

29.07.2020 Laut einer zuverlässigen Quelle mit Branchenkenntnissen berichte MCU Direct, dass Ms. Marvel in der Fortsetzung von "Captain Marvel" neben vielen anderen MCU-Charakteren zu sehen sein wird. Das Ganze soll sich der "Secret Invasion" aus den Comics widmen.

Captain Marvel 2

Filmstart: 07.07.2022
Nach dem großen Erfolg des ersten Teils war "Captain Marvel 2" eigentlich schon sicher, doch erst auf der San Diego Comic-Con 2019 bestätigte Kevin Feige, dass eine Fortsetzung in Arbeit ist und vermutlich ein Teil der 5. Phase des MCU werden wird.

Wie MCU Direct berichtet, soll der Auftritt von Ms. Marvel in „Captain Marvel 2“ eine Nebenrolle sein. In der Fortsetzung von „Captain Marvel“ werden zudem viele wichtige MCU-Charaktere mitspielen, wobei der Film als eine Art „Mini-Avengers-Film“ bezeichnet wird. Der Film soll auch die bereits oft gemunkelte Comic-Handlung der „Secret Invasion“ teilweise adaptieren. Einer der vergangenen MCU-Filme, der als „Mini-Avengers-Film“ bezeichnet wurde, war 2016 „The First Avenger – Civil War“. Ein Film, der im Wesentlichen dazu beitrug, die Zukunft des MCU durch die Einführung von Figuren wie Black Panther und Spider-Man weiter zu gestalten. Es ist also kein Zufall, dass „Captain Marvel 2“ das gleiche Niveau an Erwartungen hat, und darüber hinaus sollte es nicht überraschen, dass Ms. Marvel einen Auftritt haben soll.

Das könnte Dich auch interessieren:
Ms. Marvel
Kevin Feige hat verraten, dass Ms. Marvel auf dem Weg ins Marvel Cinematic Universe ist!

Dass bereits vor ihrem offiziellen Kinodebüt eine Disney+ Serie angekündigt wurde, ist ein Beweis dafür, dass die Marvel Studios die Figur der Ms. Marvel für die Zukunft als unverzichtbar erachten. Dass sie in einer Nebenrolle an der Seite der etablierten Captain Marvel auftritt, fördert dieses Gefühl, und es könnte auch eine erfolgreiche Blaupause der Vergangenheit sein. „Spider-Man – Homecoming“ hatte zuvor schon die Dynamik des Mentors und Schülers eingefangen, wobei Iron Man als Lehrer für Spider-Man fungierte. Tony Stark spielte eine Nebenrolle in dem Film von 2017, aber in „Captain Marvel 2“ könnte die Dynamik ähnlich sein. Kamala Khan als „Schülerin“ von Captain Marvel wäre ein großartiges Mittel, um Ms. Marvel auf der Kinoleinwand vorzustellen, wo sie in Zukunft wahrscheinlich noch mehr Auftritte haben wird.

Mehr über die Vorlage in den Marvel Comics
Ms. Marvel (Kamala Khan)
Kamala Khan ist eine Pakistani-Amerikanerin und eine Inhuman. Durch die Terrigenese erhielt sie übermenschliche Kräfte. Nachdem Carol Danvers zur neuen Captain Marvel geworden war, übernahm Kamala Khan kurz danach den Titel der Ms. Marvel und trägt diesen noch heute. [mehr lesen]

Mit der zusätzlichen Entwicklung, dass die Fortsetzung die Handlung der „Secret Invasion“ adaptieren soll und weitere wichtige MCU-Charaktere hinzugefügt werden sollen, festigt weiter die Überzeugung, dass „Captain Marvel 2“ dauerhafte Auswirkungen auf die gesamte Zukunft des MCU haben wird. Schließlich erhält ein MCU-Film nur dann das Prädikat eines „Mini-Avengers-Film“, wenn auch die Handlung das gleiche Gewicht hat.

„The First Avenger – Civil War“ spaltete die Avengers, aber könnte „Captain Marvel 2“ stattdessen junge und alte Helden zu einem neuen Team der Avengers vereinen? So wie es aussieht, wird Captain Marvel in ihrer Fortsetzung alle Unterstützung benötigen, die sie bekommen kann, und Kamala Khan wird zu denen gehören, die dem Ruf folgen. Die Zukunft des MCU wird langsam klarer, und Ms. Marvel entwickelt sich zu einem wichtigen Teil davon…

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!