Snyder Cut von „Justice League“ könnte exklusiv für den Streaming-Service HBO Max kommen!

19.05.2020 Ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass eine Form des Snyder Cuts von "Justice League" auf HBO Max kommen könnte, was den neuen Streaming Service enorm puschen könnte.

Justice League

Filmstart: 16.11.2017
Das erste große Kino-Abenteuer der Justice League soll 2017 in die Kinos kommen. Zu den Mitgliedern der Gerechtigkeitsliga gehören in der Kinoadaption Wonder Woman, The Flash, Cyborg, Aquaman sowie natürlich Superman und Batman.

Nach Jahren von Hashtags, Briefen und vielen Leaks scheint es, dass die #releasethesnydercut-Bewegung endlich das bekommt, was sie will! Ein neuer Bericht aus Jeremy Conrads DCEU Mythic besagt, dass irgendeine Form des Snyder Cuts von „Justice League“  auf HBO Max ausgestrahlt werden könnte. Das schließt eine Veröffentlichung auf DC Universe aus, was einige auch für eine Möglichkeit hielten. Niemand scheint sich darüber einig zu sein, welche Form der Schnitt annehmen wird. Einige sagen, dass es eine begrenzte Serie sein wird, während andere behaupten, dass es ein Spielfilm sein wird. Es ist auch möglich, dass er nur als Workprint veröffentlicht wird, ähnlich wie das 5-Disk-Set von „Blade Runner“. Worauf man sich aber jedoch einigen kann, ist, dass etwas kommen wird.

Die Nachricht kommt nur wenige Tage nachdem berichtet wurde, dass Snyder sich mit Führungskräften von DC zu einer privaten Vorführung seiner Version von „Justice League“ traf. Das Produkt ist unfertig und würde ca. 20 Millionen Dollar und zusätzliche Dreharbeiten kosten. Es ist jedoch schon jetzt eine ansehbare Version. Das Debüt des Snyder-Cuts würde die zweieinhalbjährige Bewegung beenden, die auf seine Veröffentlichung gedrängt hat. Viele der Schauspieler und Crewmitglieder des Films haben sich der Bewegung angeschlossen und in Interviews und Twitter-Posts ihre Unterstützung für Snyder zum Ausdruck gebracht. Dazu gehören Ben Affleck, Gal Gadot, Ray Fisher, Jason Momoa, der Darkseid-Schauspieler Ray Porter und der Kameramann Fabian Wagner.

Befürworter des Snyder Cut behaupten, der Film hätte die Mythologie des DC Extended Universe enorm erweitert und wäre tatsächlich in zwei Filme aufgeteilt worden. Kevin Smith bestätigte dies in einem Interview vor wenigen Wochen und sagte, der Film hätte Green Lanterns, Martian Manhunter and Darkseid enthalten. Der Start von HBO Max ist in den USA für den 27. Mai 2020 geplant.

Das könnte Dich auch interessieren:
Justice League
Zack Snyder bestätigt: In der neuen Version für HBO Max wird Darkseid zu sehen sein!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!