Logan – The Wolverine

Hugh Jackman fährt die Klingen wieder aus und kehrt als Logan alias Wolverine mit seinem dritten eigenständigen Spin-off zurück. James Mangold übernimmt wie bei "Wolverine - Weg des Kriegers" erneut die Regie.

Daten zu diesem Film

Originaltitel: Logan
Filmstart (DE): 02.03.2017
FSK: noch keine Einstufung

Fünfzig Jahre in der Zukunft ist Amerika eine Einöde, die von despotischen Superschurken beherrscht wird. Seit dem Tod der meisten Helden ist auch Wolverine ein anderer geworden: ein alter Mann namens Logan. Obwohl er sich damit zufrieden gibt, für seine Familie da zu sein, muss er eines Tages zu einer neuen Mission aufbrechen, die ihn quer durch dieses seltsame neue Amerika führt. Doch um seine Zukunft zu retten, ist es zunächst nötig, dass sich Logan einer traumatischen Vergangenheit stellt.

Logan spürt, dass er sich dem Ende seines sehr langen Lebens nähert. Seine Heilfähigkeit ist verblasst. Doch in einer Welt, die sich verändert hat und in der die Population an Mutanten deutlich zurückgegangen ist, wird er noch einmal gebraucht. Sein alter, schwer kranker Freund Professor X bittet ihn um Hilfe. Gemeinsam müssen sie sich eines jungen Mädchens annehmen. Die kleine Laura wird von finsteren Gestalten gejagt – allen voran von einem mächtigen Konzern, denn in ihrer DNA befindet sich ein besonderes Geheimnis, das auch Logan betrifft. Denn das kleine Mädchen ist ihm ähnlicher als er sich vorstellen mag…

Nach dem großen Erfolg von „Deadpool“, der ohne Jugendfreigabe ein mehrfaches seines Budgets einspielen konnte, soll auch der neue Wolverine-Film erstmals ohne Jugendfreigabe auskommen. Bisher waren alle Filme mit Wolverine unbedingt für Jugendliche tauglich gemacht worden. Mit der neuen Freiheit könnten wir aber erstmals einen Wolverine sehen, wie er wirklich in den Comics ist.

Logan – The Wolverine | Offizieller Trailer #2

Logan – The Wolverine | Deutscher Trailer

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!