Erste Szene aus der „Loki“ Serie teasert die Einbindung der Time Variance Authority in das MCU!

03.02.2020 Zur "Loki" Serie war im Super Bowl Spot der Disney+ Serien nur wenig zu sehen, Aber die Szene zeigte dennoch mit einem kleinen Detail einen wichtigen Aspekt der kommenden Serie.

Loki

6 Episoden in 1 Staffel
"Loki" wird eine Serie beim neuen Streaming Service Disney+ rund um den titelgebenden Charakter aus den Filmen des Marvel Cinematic Universe: Loki Laufeyson. Dabei wird der Darsteller aus den Filmen auch in der Serie zu sehen sein.

Das erste offizielle Filmmaterial aus der „Loki“ Serie, die bei Disney+ starten wird, wurde gestern in einem brandneuen Spot für den Streaming-Service veröffentlicht. Das Material ist zwar spärlich, aber es enthält einen sehr großen Hinweis darauf, was wir von der Serie insgesamt erwarten können. In der kurzen Aufnahme ist Tom Hiddlestons Loki in einer Uniform zu sehen, die wie eine Gefängniskleidung aussieht und auf der Brust ein Abzeichen mit einem Logo trägt, auf dem „TVA“ zu stehen scheint.

Die TVA oder „Time Variance Authority“ ist eine bürokratische Gruppe, die im gesamten Multiversum Erden und Realitäten überwacht und ihre Autorität in großem Umfang ausübt, wenn Menschen die Zeitlinie missbrauchen. Das bedeutet wahrscheinlich, dass die TVA Loki nach seiner Flucht in „Avengers – Endgame“ mit dem Tesserakt an einem Punkt irgendwann danach gefangen genommen hat. Was sie mit ihm vorhaben, können wir nicht sagen. In der kurzen Szene sagt er: „Ich werde diesen Ort niederbrennen“, was vielleicht sogar buchstäblich gemeint ist.

Auf diesen Aspekt der Serie wurde bereits früher angespielt, wie Produzent Stephen Broussard in der Disney+ Sondersendung „Expanding the Universe“ sagte: „Es gibt eine riesige Zeitreise-Komponente. Es wird eine Art ‚Mann auf der Flucht‘ sein, und wir erhalten die Chance, die menschlichen Seiten von Loki zu erkunden.“ Jetzt wissen wir auch endlich, wer es ist, vor dem er flieht: Die TVA.

Das könnte Dich auch interessieren:
Loki
Neues Gerücht: Wird es eine große Wendung in der geplanten "Loki" Serie für Disney+ geben?

Wie bei allem anderen, was von Marvel kommt, ist die Geheimhaltung der Produktion so streng wie immer. An einer Stelle teaserte Hiddleston seine Rolle in der Serie und versicherte den Fans, dass er seinen Charakter jetzt besser als je zuvor kenne:

„Ich kenne diese Figur jetzt. Ich habe das Gefühl, dass das Publikum ihn kennt. Und ihn zu spielen – und ihn wahrheitsgemäß zu spielen, ihn aber vor neue Herausforderungen zu stellen, die ich dann auf verschiedene Weise verändern müsste, ist der aufregendste Aspekt davon“, erklärte Hiddleston gegenüber MTV News. „Sie haben seine ganz besonderen Gaben. Seine Intelligenz, seinen Verrat, seinen Unfug, seine Magie, und dann zu sehen, wie er gegen furchterregendere Gegner antritt, wie er sie noch nie gesehen oder gekannt hat. Ich wünschte, ich könnte Ihnen sagen, was passiert, aber ich kann es nicht.“

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!