Ronin (Clinton Barton)

Diese Beschreibung bezieht sich nur auf die Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Unter der Maske von Ronin steckten in den Jahren viele verschiedene Helden, darunter auch Clinton Barton, der eigentlich als Hawkeye bekannt ist. Hier geht es aber um seine Zeit als Ronin.

Echter Name: Clinton Barton
Pseudonym: Ronin
Status
Identität: öffentlich
Staatsbürgerschaft: USA
Familienstand: Single
Steckbrief
Geschlecht: männlich
Körpergröße: 191 cm
Körpergewicht: 104 kg
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Herkunft
Universum: Erde-616
Geburtsort: Waverly, Iowa
Schöpfer: Stan Lee, Don Heck
Erster Auftritt: New Avengers (Vol 1) #27 im April 2007

Über diesen Charakter

Nach dem Attentat auf Captain America trat Iron Man an Clinton Barton heran, weil dieser fortan den Schild tragen sollte. Barton erwies sich als einer der wenigen, der es effektiv handhaben konnte und erwog, der neue Captain America zu werden. Er und Iron Man trafen auf zwei Young Avengers namens Patriot und Hawkeye. Sie überzeugten ihn davon, dass das Tragen von Steve Rogers' Kostüm und das Tragen seines Schildes falsch wäre, und er erlaubte den unregistrierten jungen Helden frei zu leben. Später, als Clint erfuhr, dass Stark den Schild "Bucky" Barnes gegeben hatte, stattete er diesem neuen Captain America einen Besuch ab, um seine Missbilligung auszudrücken.

Barton offenbarte sich als der gegenwärtige Träger des Ronin-Kostüms und schloss sich den New Avengers an. Während "World War Hulk" wurde er von zwei von Hulks Warbounds besiegt, während er versuchte, Rick Jones zu verteidigen.

Während der Skrull Invasion ging Barton mit den New Avengers ins Savage Land, um ein abgestürztes Skrull Schiff zu untersuchen. Dort trafen sie und die Mighty Avengers auf viele Helden aus vergangenen Jahren, darunter ein "Hawkeye" und eine "Mockingbird". Dieser "Hawkeye" wurde als Skrull enttarnt, doch nachdem Clint "Mockingbird" zu ihrer Fehlgeburt befragt hatte, glaubte er wirklich, dass sie seine verstorbene Frau war. Die Teamkollegen Luke Cage und Wolverine waren misstrauischer. Dies wurde später bestätigt, als Mr. Fantastics Technologie die Skrulls dazu zwang, zu ihren wahren Formen zurückzukehren. Clint zögerte nicht, den Skrull mit Mockingbirds Aussehen mit einer der Schusswaffen von Black Widow zu erschießen. Wütend über diese Täuschung widmete sich Barton mehr und mehr dem Widerstand gegen die einfallenden Skrulls, ohne sich Gedanken darüber zu machen, sie zu töten. Während der letzten Schlacht mit den Skrulls an der Seite von Dutzenden von Superhelden benutzte er seinen alten Bogen und den Köcher von Trickpfeilen, der von der verwundeten Kate Bishop falle gelassen wurde, um mehrere Super-Skrulls zu töten und um Queen Veranke schwer zu verletzen, die die ganze Zeit hinter der Invasion gesteckt hatte, während sie sich als Spider-Woman ausgab. Nach den Kämpfen wurde festgestellt, dass die Menschen, die durch die Skrulls ersetzt wurden, am Leben waren, einschließlich Bobbi aka Mockingbird.

Clint war wütend über Norman Osborns Aufstieg an die Macht. Um Osborn und seine Gruppe von "Dark Avengers" davon abzubringen, den Namen und das Erbe der Avengers weiter zu beschmutzen, versuchten Clint und seine New Avengers, sie mit allen Mitteln zu bekämpfen. Clint ging zu den Medien und entlarvte seine Identität, verurteilte die Dark Avengers und entlarvte Osborns Verbindungen zu "The Hood". Seine letzten Worte waren eine Botschaft, die die amerikanische Öffentlichkeit ermutigte, sich dem Regime von Osborn zu widersetzen.

Später wurde er einstimmig zum Vorsitzenden der New Avengers gewählt. Er koordinierte das Team und er kam auch dazu, James Barnes zu vertrauen und nahm ihn allmählich als neuen Captain America sowie als seinen geschätzten Freund und Verbündeten an. Um Osborns Herrschaft endgültig zu beenden, infiltrierte Clint den Stark Tower. Während er die Mehrheit der Dark Avengers besiegen konnte, wurde er schließlich als Verhandlungsinstrument gegen sein eigenes Team inhaftiert. Glücklicherweise konnten seine Freunde Barton aus der Gefangenschaft befreien. Als sie dann in Sicherheit waren, entschuldigte sich Clint für sein betrügerisches Verhalten. Steve Rogers tauchte plötzlich auf und schließlich wurden die Schurken bei der Belagerung von Asgard besiegt.

Steve Rogers stellte ein neues Team von Avengers zusammen. Clint schloss sich dem Team an und kehrte zu seiner Hawkeye Identität zurück - obwohl er Kate Bishop ermutigte, auch die Hawkeye Identität zu bewahren.

Kräfte

Als Ronin besitzt Clint keine übermenschlichen Fähigkeiten.

Fähigkeiten

Als Ronin besitzt Barton die normale menschliche Kraft eines Mannes seines Alters, seiner Größe und seines Körperbaus, der sich regelmäßig intensiv sportlich betätigt. Jedoch aus irgendeinem Grund zu seiner Stärke, die von den Pym Partikeln kam, die er verwendet, gibt es ihm die Fähigkeit, ein gewisses Maß an übermenschlicher Stärke zu gewinnen. So war er in Lage, ein Auto mit einer Hand von sich weg zu schieben.

Meisterschütze: Er hat ein sehr gutes Augenlicht, und seine Genauigkeit ist praktisch unbestechlich; er wurde in seiner Jugend von Trick Shot mit Wurfklingen, Bällen, Bolas und Bumerangs trainiert. Er hat jetzt nahezu perfekte Präzision mit jeder Waffe, die er ansetzt oder wirft. Er kann Objekte mit extremer Geschwindigkeit und Genauigkeit schleudern, sowohl ins direkte Ziel als auch in komplizierten Rückstößen und Interaktionen.

Kampfkunstmeister: Barton ist ein ausgezeichneter Kampfkünstler, der in verschiedenen Formen von Captain America ausgebildet wurde. Auf seiner ersten Mission mit den New Avengers, bewies Ronin, dass er einen langen Weg von seinen alten Tagen zurückgelegt hat, in denen er seine Kampfkünste nur selten einsetzte.

Dreisprachig: Ronin spricht nicht nur Englisch, seine Muttersprache, sondern auch Italienisch und die amerikanische Gebärdensprache.

Schwächen

Einst wurde bekannt, dass er als Kind von seinem Vater missbraucht wurde und er dadurch teilweise taub wurde. Es ist jedoch unbekannt, ob dies nur vorübergehend war oder er dies erfolgreich verstecken konnte.

Ausrüstung

Als Ronin benutzte Barton ein Katana, Nunchakus und Schurikens. Zudem trug er eine Rüstung, die Schutz bot und dem Benutzer erlaubte, eins mit dem Schatten zu werden.

Anmerkungen

Der Begriff Ronin bedeutet "Meisterloser Samurai".