Kevin Feige bestätigt: Moon Knight, She-Hulk und Ms. Marvel werden auch in den Filmen zu sehen sein!

11.11.2019 Das Marvel Cinematic Universe wird bald noch viel größer werden. In einem Interview hat Marvel Studios Chef Kevin Feige bestätigt, dass die Charaktere, die auf Disney+ debütieren - wie Moon Knight, Ms. Marvel und She-Hulk - nach ihren jeweiligen Shows schließlich in den Filmen auftauchen werden.

Marvel Cinematic Universe

In einem Podcast des THRs Awards Chatter bestätigte Marvel Studios Chef Kevin Feige, dass die drei Charaktere Moon Knight, She-Hulk und Ms. Marvel trotz ihres Debüts auf Disney+ tatsächlich in zukünftigen MCU-Filmen auftauchen werden, die dann im Kino zu sehen sein werden: „Einige Charaktere, die wir angekündigt haben, wie She-Hulk, Ms. Marvel und Moon Knight, werden wir zum ersten Mal in einer Disney+ Show treffen und dann werden sie in den Filmen zu sehen sein.“, bestätigt der Produzent.

Das könnte Dich auch interessieren:
Marvel Cinematic Universe
Machtwechsel bei Marvel: Kevin Feige ist nun Marvel Chief Creative Officer für Film, Serien und Comics!

Bevor er dies bestätigte, blieb Feige unnachgiebig, dass es sich um ein großes vernetztes Universum handeln würde: „Es ist speziell geplant, dass das Marvel Cinematic Universe in den Kinos und auf Disney+ zu sehen sein wird. Um den Kreis zu schließen: Als ich zur USC ging, hieß sie noch USC School of Film and Television und jetzt heißt sie USC School of Cinematic Arts. Kino und Fernsehen sind nicht mehr getrennt.“, sagte Feige und fügte hinzu: „Wir machen sicherlich Serien in Kinoqualität für Disney+. ‚The Falcon and the Winter Solider‘ wird gerade gedreht und erst gestern bin ich vom Set von ‚WandaVision‘ zurückgekommen, wo wir auch gerade drehen. Alle diese Charaktere werden in dieser Show sehr aufregende Veränderungen erfahren und diese werden in unsere Filme einfließen.“

„Moon Knight“, „She-Hulk“ und „Ms. Marvel“ haben derzeit alle noch kein Startdatum für Disney+ erhalten, wir rechnen daher nicht vor 2022 mit den ersten Episoden dieser Serien. Interessant ist aber, dass die Marvel Studios Disney+ nutzen werden, um ganz neue Figuren in das MCU einzuführen, die dann später auch in den Filmen zu sehen sein werden. Ein Abo für Disney+ wird also fast unumgänglich, um auch in Zukunft das ganze MCU sehen und erfassen zu können.

Disney+ startet in Deutschland am 31. März 2020. „The Falcon and the Winter Solider“ wird vermutlich kurz danach schon auf dem Streaming Service als erste MCU Serie zu sehen sein.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!