Marvel Insider: Sony will unbedingt Tom Hardys Venom im 3. MCU Spider-Man Film haben!

28.05.2019 Ein Marvel Insider, der zuvor im letzten Jahr viele Details aus "Avengers - Endgame" vollkommen richtig Monate vor dem Release, bei Twitter postete, ist wieder da und postet neue Insider Informationen aus der Zukunft des Marvel Cinematic Universe.

Marvel Cinematic Universe

Ein Marvel Insider behauptet, dass Sony Pictures versucht, Tom Hardys Venom in den dritten von den Marvel Studios produzierten Spider-Man Film aufzunehmen, und bestreitet einen Bericht von vor einigen Tagen, in dem behauptet wird, dass Disney und Marvel erwägen, Ryan Reynolds‘ Deadpool im 3. Teil einzuführen. Der Twitter-Account @RogerWardell hatte bereits im Dezember große Spoiler zu „Avengers – Endgame“ veröffentlicht, die sich schließlich Monate später als komplett richtig erwiesen haben, so dass man dieser Quelle durchaus auch bei diesen neuen Infos eine gewisse Glaubwürdigkeit nicht abstreiten kann und darf. Die Quelle betont, dass es „keine Pläne“ für Deadpool im nächsten Spider-Man Film gibt und Sony stattdessen „verzweifelt“ Hardys Venom auf Tom Hollands Spider-Man treffen lassen will.

Das könnte Dich auch interessieren:
Spider-Man - Homecoming
Neuer Spider-Man Film 2017

Wardell behauptet weiter, dass die Marvel Studios das Deadpool-Franchise beibehalten werden, das als Teil von Disneys Übernahme von Fox im März erworben wurde und parallel zum Marvel Cinematic Universe laufen lassen will, ohne direkte Verbindungen zu schaffen. Das Gerücht vom 24. Mai von MCU Cosmic behauptete, dass Marvel über mehrere Optionen nachdenkt, um mit Deadpool weiterzumachen: Einen dritten von Reynolds geführten Solofilm, eine Live-Action-Serie über Disney+ oder eine Rolle im dritten Spider-Man Film, der vielleicht schon 2021 in die Kinos kommen wird.

Da MCU Cosmic jedoch keine so verlässliche Quelle nennen konnte und die vergangenen Leaks und Infos von Wardell bezogen auf „Avengers – Endgame“ voll ins Schwarze trafen, rechnen wir damit, dass Deadpool in absehbarer Zeit nicht direkt den Weg ins Marvel Cinematic Universe finden wird. Ob Sony Marvel und Disney bezüglich einer Rolle von Venom überzeugen kann? Wir werden es sehen…

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!