Der Dreh von „Spider-Man – Far From Home“ wurde nach nur drei Monaten abgeschlossen

17.10.2018 "Spider-Man - Far From Home" hat den ganzen Sommer über in Europa gedreht und war erst kürzlich zurück in die Staaten und die New Yorker Straßen gekommen, umd ie letzten Szenen für den Film zu drehen.

Spider-Man - Far From Home

Filmstart: 04.07.2019
Peter Parker alias Spider-Man ist nun ein wichtiger Teil des Marvel Cinematic Universe. Nach "Spider-Man - Homecoming" und drei weiteren Auftritten, wird im Juli 2019 das nächste Solo-Abenteuer in die Kinos kommen und die 3. Phase des Marvel Cinematic Universe abschließen.

Marvel und Sony hatten es vor ein paar Jahren geschafft, Spider-Man erfolgreich zu rebooten, wobei Tom Holland seit 2016 den dritten Live-Action Peter Parker spielt. Sein schneller Auftritt in „The First Avenger – Civil War“ bildete die Grundlage für seinen Solofilm „Spider-Man – Homecoming“, der zu einem großen Hit und einer schnellen Fortsetzung wurde. Der Folgefilm kommt im nächsten Jahr heraus und wird laut Kevin Feige nur wenige Minuten nach „The Avengers 4“ spielen. Wie Spider-Man in diesem Film wieder zum Leben erweckt wird, bleibt abzuwarten, aber er geht danach auf ein internationales Abenteuer nach Europa.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Avengers – Infinity War
Gamora und Spider-Man sind dabei

Gedreht wurde an vielen Orten in Europa und egal, wo die Produktion angesiedelt war, Set-Fotos und -Videos fanden sich immer wieder im Internet. Sie haben Peters Noir inspirierten Anzug und ein weiteres schwarz/rotes Design enthüllt, ganz zu schweigen von dem ersten Blick auf Mysterios Kostüm. Diese Lecks werden nun aber aufhören, da es nichts mehr zu filmen gibt. Holland hat inzwischen nun auch einen Beitrag auf Instagram verfasst, der bestätigt, dass der Dreh abgeschlossen ist:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

THATS A WRAP #farfromhome

Ein Beitrag geteilt von ✌️ (@tomholland2013) am

Damit endet fast ein dreimonatiger Dreh für „Spider-Man – Far From Home“, was angesichts der Vielzahl der von ihnen bereisten Orte ziemlich beeindruckend ist. Holland war der Star vieler der Set-Looks, aber es gab auch einige, die sich auf eine scheinbar blühende Beziehung zu Zendayas Michelle konzentrierten. Natürlich kehren Peters andere Klassenkameraden wie Flash Thompson (Tony Revolori) und Ned Leeds (Jacob Batalon) zurück, wobei Neds Geschichte möglicherweise eine große Comicbuchbeziehung entwickeln wird. Neue Besetzungsmitglieder wie JB Smoove und Remy Hii standen nicht oft im Mittelpunkt der Setfotos, aber beide waren für einen Großteil der Produktion anwesend.

Das könnte Dich auch interessieren:
Spider-Man - Far From Home
Michael Keaton soll im kommenden Spider-Man Film wieder als Vulture dabei sein!

Das Marketing für den Film wird voraussichtlich bis Ende des Jahres beginnen und ein erster Trailer dürfte dann wohl Anfang 2019 zu sehen sein.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!