Diese beiden Charaktere haben die meiste Screentime in „The Avengers – Infinity War“

18.03.2018 In einem Exklusiv-Interview mit Fandango hat Regisseur Joe Russo einige neue Informationen über den Umgang mit so vielen Charakteren in einem so großen Ensemblefilm enthüllt und auch enthüllt, welche beiden Charaktere im Film die meiste Screentime haben werden!

The Avengers – Infinity War

Filmstart: 26.04.2018
Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit "The Avengers - Infinity War" den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten auf die Leinwand. Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum endgültig ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern...

In erster Linie erwähnte Joe einmal mehr die Tatsache, dass „Infinity War“ sich um Thanos dreht und ein von Thanos getriebener Film ist. Auf die Frage, welche Charaktere am meisten in den Film am meisten zu sehen sein werden, hatte er folgendes zu sagen:

Das könnte Dich auch interessieren:
The Avengers – Infinity War
Die Laufzeit von "The Avengers – Infinity War" ist nun bekannt und es ist der längste MCU-Film

„Interessanterweise fange ich damit an, Thanos zu sagen, obwohl er kein Charakter ist, der eine riesige, bereits existierende Geschichte im Marvel-Universum hatte. Er war eine Bedrohung, aber bis zu diesem Zeitpunkt war er in keiner Weise entwickelt. Thanos hat eine unglaubliche Menge an Filmzeit in diesem Film, in vielerlei Hinsicht würde ich sagen, es ist sein Film. Unsere Aufgabe bei der Produktion dieser Filme – und was uns wichtig ist – ist es, das Publikum zu überraschen. Wir wollten eine Geschichte erzählen, die sie nicht erwartet haben, und die Geschichte wird aus der Sicht eines Bösewichts erzählt, was ich auch für einen kommerziellen Film, der das Publikum überraschen wird, für wirklich einzigartig und riskant halte. Ich denke, dass dies ein Markt ist, in dem das Publikum Innovation und Unterbrechung wirklich genießt, und wir wollen in diesem Bereich etwas Innovatives tun. Also denke ich, dass Thanos eine unglaubliche Menge an Bildschirmzeit hat.“

Es ist großartig, eine Reihe von Regisseuren zu sehen, die dem Bösewicht so viel Aufmerksamkeit schenken, etwas, das man in Filmen nicht allzu oft sieht, geschweige denn in Comic-Filmen. Es zeigt wirklich, wie sehr sie versuchen, Thanos weiterzuentwickeln und zu vervollkommnen, um die größte Wirkung beim Publikum zu erzielen und ihn zu einem Bösewicht zu machen, an den man sich wirklich erinnern kann. Neben dem verrückten Titan hatte Joe Russo noch etwas über unseren Lieblings-Asen zu sagen:

„Ich denke, die Zuschauer werden feststellen, dass Thor einen wirklich interessanten Storybogen im Film hat. Er war nicht an der Spitze anderer Avengers-Filme, aber er hat sicherlich eine sehr wichtige Rolle in diesem Film. Also sage ich: Thanos und Thor.“

Da haben wir es also! Thanos und Thor sind, laut Joe, die beiden Charaktere mit der meisten Bildschirmzeit. Es wird sehr interessant sein zu sehen, wie die Russos Thor in diesem Film handhaben, wenn man bedenkt, dass er einer von zwei Avengers ist, die wir noch nicht unter ihrer Regie auf der Leinwand gesehen haben.

Der Filmstart ist derzeit für den 26. April 2018 angeplant.

The Avengers – Infinity War | Zweiter Trailer

 

Das könnte Dich auch interessieren:
The Avengers – Infinity War
Vier neue Fotos von "The Avengers – Infinity War" sind aufgetaucht

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!