In „The Avengers – Infinity War“ werden wir den jungen Thanos auf Titan sehen!

10.03.2018 Thanos wird in "The Avengers – Infinity War" endlich ins Rampenlicht gerückt werden, aber die Fans werden auch ein Gefühl dafür bekommen, wer er war, bevor er auf die Suche nach den Infinity Steinen ging...

The Avengers – Infinity War

Filmstart: 26.04.2018
Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit "The Avengers - Infinity War" den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten auf die Leinwand. Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum endgültig ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern...

Thanos ist schon seit geraumer Zeit im Marvel-Universum unterwegs, bevor die Ereignisse des Infinity-Krieges beginnen. Er wartet und wartet auf seine Zeit, während er alle Infinity-Steine aufspürt. Wir haben die Möglichkeit, einige der jüngeren Jahre von Thanos im Film zu sehen, die auf dem Planeten Titan verbracht wurden. Wir werden auch die Kräfte sehen, die seinen Heimatplaneten zerstörten und letztendlich zur Motivation für sein aktuelles Streben wurden…

Das könnte Dich auch interessieren:
The Avengers – Infinity War
Im neuen TV-Spot zu "The Avengers – Infinity War" erklärt Tony Stark Spider-Man zu einem Avenger!

Das wird eine Gelegenheit für den Schauspieler Josh Brolin sein, einen ganz anderen Thanos zu zeigen, der unter seinen eigenen Leuten nicht als mächtiges Wesen galt. „Er ist anders als seine Familie.“, sagte Brolin. „Sie sind alle Titanen und sie sehen alle ähnlich aus, aber er wurde deformiert geboren. Sie sehen, wie er aufwuchs. Sie sehen, dass er wie der Quasimodo dieser Zeit war, oder wenn Sie jemals Parfüm gelesen haben [Patrick Süskind, Roman von 1985 über einen Serienmörder, der sich nach schönen Szenen sehnt, aber vom Geruch der Menschheit angewidert ist], dann ist das eine große Parallele zu Thanos. Er ist aufgefallen. Er war eine Anomalie. Er war ein Freak. Und das verlieh diesem scheinbaren Wahnsinn.“

Während Thanos sich mit einer gewissen imposanten Prahlerei trägt, erklärt Brolin, dass er nicht nur ein Neandertaler mit einem mächtigen Handschuh ist. „Sie sehen diesen Dummkopf und diesen Kerl, den Sie von der ersten kosmetischen Reaktion auf ihn in eine Schublade stecken.“, sagte Brolin. „Und was ich sehe, ist das in den Augen dieses Kerls. Diese super, super, super, super Intelligenz. Es gibt da diese ständige Kontrastierung an diesem neandertalischen Dummkopf, der bei weitem intelligenter ist als jeder andere im Film.“

Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Marvel-Universum nie mehr ganz dasselbe sein wird, wenn Thanos damit fertig ist. Der Film wird am 26. Aoril bei uns in den Kinos starten!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!