Beim Disney Shareholder Meeting wurden neue Szenen aus „The Falcon and the Winter Soldier“ gezeigt!

12.03.2020 Im August soll endlich mit "The Falcon and the Winter Soldier" die erste von vielen Serien aus dem MCU bei Disney+ starten. Beim Disney Shareholder Meeting wurden nun neue Szenen gezeigt, die mehr von der Story verraten.

The Falcon and the Winter Soldier

6 Episoden in 1 Staffel
"The Falcon and the Winter Soldier" wird eine Serie beim neuen Streaming Service Disney+ rund um die beiden titelgebenden Helden aus den Filmen des Marvel Cinematic Universe. Dabei werden die Darsteller aus den Filmen auch in der Serie zu sehen sein.

Die Disney+ Serie „The Falcon and the Winter Soldier“ hat gerade erst eine große Verzögerung erlitten durch den Coronavirus. Das hat Disney jedoch nicht davon abgehalten, während des Disney Shareholder Meetings ein neues, erweitertes Filmmaterial im Trailer-Stil für die Disney+ Serie zu zeigen. Das neue Filmmaterial gibt bereits einen viel tieferen Einblick in die Handlung und die Charaktere der Serie als der Super-Bowl Fernsehspot. Sollte dies irgendwann veröffentlicht werden, werden die Marvel-Fans sicherlich davon begeistert sein. Bis dahin können wir euch eine Beschreibung der Szenen anbieten:

Das könnte Dich auch interessieren:
The Falcon and the Winter Soldier
Coronavirus unterbricht "The Falcon and the Winter Soldier" Produktion in Prag

Das neue Material beginnt mit Bucky (Sebastian Stan), der Zemo (Daniel Brühl) in einem aufwendigen Gefängnis besucht. Zemo versucht, Buckys Winter Soldier Programm zu aktivieren, was natürlich nicht mehr funktioniert. Bucky verrät, dass er zu Zemo gekommen ist, weil jemand das Supersoldatenprogramm neu gestartet hat. Der nächste gezeigte Clip ist eine Kundgebung mit einem schweren USA-Thema: Rote, weiße und blaue Dekorationen, Cheerleader, etc. Ein Ansager stellt der Welt den neuen Captain America vor, und wir sehen eine Figur mit dem Schild, die hinter der Bühne steht und als Silhouette drapiert ist.

Anschließend wird eine actionreiche Montage gezeigt, die das Action-Stuntwork und die Schlachten, die in der Serie stattfinden werden, in Szene setzt. Dazu gehören auch die Kämpfe von Zemo in seiner Marvel-Comics-Maske. Wie Bucky betont, sind die beiden Männer – also Bucky und Sam – keine Freunde. Es sind zwei Männer, die einen gemeinsamen Freund (Steve Rogers) hatten und sich nun gegenseitig helfen müssen.

Es gibt ein paar Hinweise, die mit dem übereinstimmen, was in diesem neuen Material gezeigt wird. Ausgehend vom Marvels Disney+ Super Bowl Spot können wir vermuten, dass die eine Szene höchstwahrscheinlich die Einführung von Wyatt Russells John Walker alias US-Agent ist. Wenn man auf den Super-Bowl Spot zurückblickt, sieht man ihn über das Feld rennen, mit einem großen Auflauf von Cheerleadern und Feuerwerk und Jubel…

Zemos Comic-Kostüm ist etwas, worauf die Marvel-Fans seit dem Debüt des Bösewichts gewartet haben. Die Tatsache, dass Zemos Story in „The Falcon and the Winter Soldier“ anscheinend näher an die Vorlage rückt, ist auch ein Indiz dafür, wohin diese Reise führen könnte: Zum MCU-Debüt der Thunderbolts!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!