Garfield Logan [Prime Earth]

Dieser Eintrag bezieht sich nur auf die DC Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Beast Boy ist Garfield "Gar" Logan, ein junger Superheld mit der Macht, die Form eines jeden Tieres anzunehmen. Er ist Mitglied der Teen Titans.

Wichtige Info: Im Zuge der New 52 im Jahr 2011 wurde das gesamte DC Comic-Universum neu aufgelegt. Somit wurden Elemente der Geschichte dieses Charakters in irgendeiner Weise gegenüber denen der vorherigen Inkarnation verändert. Eine vollständige Liste aller Versionen dieses Charakters in unserer Datenbank findest du auf unserer Hauptseite zu diesem Charakter.
Erster Auftritt: Superboy (Vol 6) #8 im Juni 2012

Garfield Logan gehörte zu Hunderten von jungen Metamenschen, die von der Organisation N.O.W.H.E.R.E. gefangen gehalten wurden, und an denen experimentiert wurde in der gigantischen unterirdischen Basis der Schattenorganisation, in der Colony. Er war gezwungen, am jährlichen Culling-Turnier teilzunehmen, bei dem die von N.O.W.H.E.R.E. gehaltenen Gefangenen entweder töten oder getötet werden mussten. Zusammen mit den Teen Titans und aus der Zeit geworfenen Mitgliedern der Legion of Super-Heroes schloss sich Beast Boy einer Gruppe von Gefangenen an, die, anstatt das tödliche Spiel wie erwartet zu spielen, beschlossen, aus der Colony auszubrechen. Mit Hilfe von Dr. Caitlin Fairchild entkam Beast Boy mit mehreren anderen Flüchtlingen.

Nach der Flucht trennten sich Beast Boy und ein weiterer Flüchtling namens Terra von der Hauptgruppe der Flüchtlinge. [Ravagers (Vol 1) #1] Während Harvest, der Anführer von N.O.W.H.E.R.E., behauptete, seine Untertanen um die ganze Welt verstreuen zu wollen, hatte er ein besonderes Interesse daran, Gar aufzuspüren und ihn wieder nach N.O.W.H.E.R.E. zu bringen. In der Zwischenzeit begann Gar seltsame Visionen von einem gefährlichen Mann zu haben, der in Blut badet.

Biographie

Teen Titans

Teen Titans (Vol 3) #22
Mai 2005

Nachdem die anderen Ravagers entführt worden waren, wurde Beast Boy zum Sterben in den Trümmern der Anlage zurückgelassen. Schließlich wurde er von Raven angesprochen, die ihn weiter berührte. Nachdem er erwacht war, fragte er, ob Harvest sie nach ihm geschickt hatte, aber Raven begann, Garfields Verstand zu übernehmen und teleportierte sie nach New York. Sie plante, ihn als ihren Diener im Kampf zwischen ihrem Vater Trigon und den Teen Titans zu benutzen. Beast Boy und Raven erschienen vor den Titans während ihres Kampfes mit Psimon.

Unter dem Einfluss von Raven zog Beast Boy die Titans und Psimon aus ihrem Kampf heraus. Als Psimon die Polizeiverstärkungen tötete, sah Beast Boy ihn und drückte ihn zusammen, was dazu führte, dass beide die Kräfte des anderen aufhoben und sich gegenseitig bewusstlos machten. [Teen Titans (Vol 3) #21] Beast Boy erlangte das Bewusstsein während des Kampfes der Teen Titans gegen Trigon und seinen Söhne in New York City zurück und half ihnen im Kampf. [Teen Titans (Vol 3) #22]

Rebirth

Irgendwann nachdem er die Teen Titans verlassen hatte, versuchte Garfield, einen Sinn in seinem Leben zu finden, indem er eine wilde Party in einem verlassenen Haus veranstaltete. Nachdem er es versäumt hatte, ein Mädchen zu beeindrucken, das er mochte, ging er KO. und wachte an einem unbekannten Ort neben Starfire, seiner ehemaligen Teamkollegin Raven und dem neuen Kid Flash auf. Garfield und die anderen fanden heraus, dass sie von Robin entführt worden waren, der beabsichtigte, dass sie sich seiner neuen Inkarnation der Teen Titans anschließen sollten, da er ihre Hilfe brauchte, um Ra’s al Ghul und die Gesellschaft der Schatten zu vernichten.

Anmerkungen

  • Beast Boy wurde von Arnold Drake und Bob Brown kreiert, der erstmals in Doom Patrol (Vol 1) #99 erschienen ist. In der Prime Earth Kontinuität erschien Beast Boy jedoch erstmals als Teil des New 52 DC Universe in Teen Titans Annual (Vol 4) #1 von Tom DeFalco, Scott Lobdell und Brett Booth.

Trivia

  • Garfield’s menschliche Haarfarbe ist braun.
  • Beast Boy wurde ursprünglich mit roter Haut dargestellt, aber seine Hautfarbe wurde in Teen Titans (Vol 5) #1 wieder auf grün geändert. Diese Änderung wurde nie angesprochen.
  • Garfield ist Vegetarier, denn er sieht Fleischessen als Kannibalismus an.