Die kommende „Green Lantern“ Serie auf HBO Max wird sich um zwei Lanterns drehen und Sinestro beinhalten!

16.01.2020 Neue Infos zur kommenden "Green Lantern" Serie auf dem Streaming Service HBO Max: So soll sich die Serie um zwei Lanterns drehen und zudem soll Sinestro eine größere Rolle in der Serie spielen.

Green Lantern (HBO)

6 Episoden in 1 Staffel
Der neue Streaming Service von Warner namens HBO Max wird eine "Green Lantern" Serie bekommen, Leider sind derzeit noch nicht sehr viele Informationen zu diesem Projekt bekannt. Ein Start der Serie vor 2021 ist daher auch unwahrscheinlich.

Greg Berlantis „Green Lantern“ Serie für HBO Max hat endlich die ersten Details der Geschichte enthüllt. Warner Bros. bringt noch in diesem Jahr mit der kommenden HBO Max Plattform einen eigenen Streaming-Service heraus. Der neue Dienst ist bereits dabei, mehrere Originalprogramme zu entwickeln, die nur dort zu sehen sein werden. Da Warner Bros. die Heimat von DC Comics ist, arbeiten sie bereits an einer Reihe von Serien, die auf der beliebten Marke basieren. Berlanti, der einen Gesamtvertrag mit dem Studio hat, ist kein Unbekannter bei DC TV, da er das Mastermind hinter dem Arrowverse und mehreren Sendungen auf DC Universe ist. Während der großen Präsentation von WarnerMedia Ende 2019 gab das Studio bekannt, dass Berlanti mit „Green Lantern“ und „Strange Adventures“ zwei DC-Shows für die Streaming-Plattform entwickelt.

Das könnte Dich auch interessieren:
Arrow
John Diggle Darsteller David Ramsey: Green Lantern wird in der finalen Staffel von "Arrow" noch ein Thema sein!

Da letztere die erste Anthologie-Serie in Berlantis DC-Lineup ist, markiert „Green Lantern“ hingegen den zweiten Versuch des Produzenten mit der Figur. Während der Ankündigung konnte Berlanti damals noch nicht viel über seine neue Version des Emerald Knight erzählen. Dies hatte wahrscheinlich mit dem großen Moment im Finale von „Crisis on Infinite Earths“ zu tun, der enthüllte, dass die HBO Max Serie im neuen Multiversum des Arrowverse existieren wird. Derzeit findet die Winter-Pressetour für die Television Critics Association statt, und HBO Max war dort, um neue Informationen über die Plattform und ihren Inhalt zu präsentieren.

Mehr über die Vorlage in den DC Comics
Hal Jordan [Prime Earth] – Green Lantern
Hal Jordan ist eine der Green Lanterns vom Planeten Erde und der Beschützer von Sektor 2814, in dem auch die Erde zu finden ist. Einst war er ein einfacher Testpilot, wurde dann aber in das intergalaktische Green Lantern Corps aufgenommen.

Während der Präsentation enthüllte Sarah Aubrey, HBO Max Head of Original Content, neue Details zur neuen Serie. Per Deadline bestätigte Aubrey, dass sie sich um zwei bestimmte Laterns auf der Erde drehen wird. Aber die Serie wird auch eine der beliebten Figuren aus der Green Lantern Mythologie beinhalten, da Sinestro eine prominente Rolle spielen wird. Aubrey hat nicht spezifiziert, ob Sinestro als Green Lantern beginnen wird oder bereits auf dem Weg ist, eine Yellow Lantern zu werden. Sie erklärte: „Es wird sich über mehrere Jahrzehnte erstrecken und sich auf zwei Geschichten über Green Lanterns auf der Erde [sowie eine im Weltraum] konzentrieren, die in die Sinestro-Geschichte übergehen werden“.

Da sich der „Green Lantern Corps“ Film noch in der Entwicklung befindet, bleibt es ungewiss, ob die Serie in der Lage wäre, Hal Jordan und John Stewart zu den führenden Laterns zu machen. Geoff Johns hat zudem für das Franchise eine doppelte Aufgabe, da er sowohl dem Film als auch der neuen Serie als Autor dienen wird. Da sich die Comics auf mehrere Personen als Titelfigur konzentriert haben, gibt es für Berlanti viele Möglichkeiten, aus denen er wählen kann.

Der Start von HBO Max wird für Mai erwartet, aber seit der ersten Ankündigung wurde kein konkreter Termin für die Serie festgelegt.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!