Black Widow (Yelena Belova)

Diese Beschreibung bezieht sich nur auf die Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Yelena Belova ist ein Spionin und die zweite Figur, die den Namen Black Widow verwendet. Sie wurde als Spionin und Attentäterin im Red Room ausgebildet. Ursprünglich ein Feind von Natasha Romanova, die sie töten sollte, wurden sie später zu Verbündeten. Sie war auch Mitglied von S.H.I.E.L.D., Vanguard und Hydra.

Echter Name: Yelena Belova
Pseudonym: Black Widow
Weitere Pseudonyme: Super-Adaptoid, Pale Little Spider, Spider, Rooskaya, Captain Yelena Belova, Minister of State
Status
Identität: geheim
Staatsbürgerschaft: Ukraine
Familienstand: Single
Steckbrief
Geschlecht: weiblich
Körpergröße: 170 cm
Körpergewicht: 61 kg
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Herkunft
Universum: Erde-616
Geburtsort: Kiew, Ukraine
Schöpfer: Devin Grayson, J.G. Jones
Erster Auftritt: Inhumans (Vol 2) #5 im März 1999

Über diesen Charakter

Sie wurde in der Roter Raum Akademie ausgebildet, wo sie behauptete, dass ihre körperlichen Testergebnisse die ihrer Konkurrentin Black Widow überstiegen. [Black Widow (Vol 1) #1] Aber im Gegensatz zu denen, die Teil des Black Widow Ops Programms waren, unterzog sie sich nur dem körperlichen Training. [Black Widow (Vol 3) #5] Eine ihrer ersten bekannten Missionen war die Lieferung eines Gerätes, das die Barrieren um Attilan senken sollte, um bei der Invasion zu helfen. [Imhumans (Vol 2) #5] Als die Regierungen der Vereinigten Staaten und Russlands Natasha Romanova auf der Suche nach dem Deathless Frenzy Serum waren, schickte Juri Stalyenko Yelena auf eigenen Wunsch aus dem Roten Raum, um Natasha zu beschatten und um sicherzustellen, dass das Serum in russische Hände gelangte. Nachdem sie glaubte, dass Natasha tot sei, machte sich Yelena auf den Weg nach Rhapastan, um General Khan und das Deathless Frenzy Serum zu stoppen. Sie scheiterte und wurde gefangen genommen. Nur durch die Bemühungen von Natasha Romanova scheiterten Khans Pläne, obwohl Yelena einige wichtige Lehren aus ihrem Scheitern gezogen hatte. [Black Widow (Vol 1) #1 – 3]

Kurz darauf wurde Yelena von Natasha in ihren Plänen benutzt, um herauszufinden, was General Stalyenko vorhatte. Jelena wurde zu Hause von S.H.I.E.L.D. Agenten gefangen genommen. Natasha, Fury und ein widerwilliger Daredevil ließen ihr Gesicht chirurgisch mit Natashas tauschen. Als sie unter Schock durch New York wanderte, verlor Yelena fast den Verstand. Nachdem die ganze Angelegenheit beendet war, enthüllte Natasha, dass sie dies getan hatte, um Yelena zu zeigen, dass Spione keine Helden waren, sondern Werkzeuge, die sich an böse Geschäfte gewöhnen. Yelena fühlte sich verletzt und verglich es mit einer Vergewaltigung ihrer Identität. [Black Widow (Vol 1) #1 – 3]

Ein neues Leben für Yelena

Black Widow: Pale Little Spider (Vol 1) #3
Juni 2002

Einige Zeit nachdem sie den Mord an ihrem Mentor Leutnant Col. Starkovsky „gelöst“ hatte, ließ Yelena das Leben eines Spions für kurze Zeit hinter sich. [Black Widow: Pale Little Spider (Vol 1) #3] Sie begann ein neues Leben als Dessous-Modell und besaß sogar ein Dessous-Imperium, das eine halbe Million Dollar im Monat umsetzte, ein paar Softcore-Pornokanäle in Moskau und Häuser in sechs verschiedenen Ländern, darunter Havanna, wo sie dazu beitrug, weibliche Sexarbeiter zu schützen und Medizin an die von A.I.D.S. Betroffenen zu verteilen. Sie half auch Natasha Romanova aus, als sie zu ihr kam, im Austausch für Hilfe bei der Beschaffung von antiviralen Medikamenten aus Florida. Zu Natashas Überraschung erfuhr sie, dass die medizinischen Vorräte von Gynacon stammten und dass Sally Anne Carter tatsächlich von der Mafia entführt worden war. Yelena behauptete auch, seit Jahren keine Waffe mehr genutzt zu haben oder Kampfsport betrieben zu haben, enthüllte aber dann, dass dies eine Lüge sei. [Black Widow (Vol 2) #1 – 2] Kestrel und Martin Ferris nahmen Natasha in Miami gefangen  und versuchten, ihre Meinung zu ändern, indem sie Drogen benutzten, um herauszufinden, was sie wusste. Jelena rettete mit Hilfe von Daredevil Natasha, die dann Kestrel und Ferris tötete. In all dem Wahnsinn erfuhr Natasha, dass Gynacon an Sally Anne Experimente durchgeführt hatte, sie aber entkommen war. [Black Widow (Vol 2) #5 – 6]

Konflikt mit den Avengers

New Avengers Annual (Vol 1) #1
Juni 2006

Die Avengers wurden mit Yelena und einem schurkischen S.H.I.E.L.D. Bataillon konfrontiert, das illegal Vibranium im Wilden Land abbaute. Sie griffen die Avengers an, um sie zu töten, aber der eingreifende Sauron verbrannte Yelenas Oberkörper schwer. Auf der Intensivstation wurde ihr angeboten, Rache zu bekomemn für das, was mit ihr geschehen war. In diesem Sinne sollte sie Spider-Woman töten. [Black Widow (Vol 1) #6] Ein mysteriöser Mann näherte sich ihr mit A.I.M. Wissenschaftlern im Schlepptau und versprach, sie mächtiger als zuvor zu machen, sogar mächtiger als die Avengers, was sie zur neuen Adaptoid machen sollte

Monate später, kurz vor der Hochzeit von Luke Cage und Jessica Jones, griff Yelena die Avengers in ihrem Turm an. Die Natur der Kräfte des Adaptoids machte sie unschlagbar durch ihre neue Fähigkeit, jede Kraft, mit der sie angegriffen worden war, aufzunehmen. Obwohl sie sich selbst stärkte, indem sie die Kräfte des Sentry aufnahm, schwächte sie sich selbst, indem sie auch die der Void aufnahm. Als der mysteriöse Mann hinter diesem Plan sah, dass Yelena nicht in der Lage sein würde, Spider-Woman zu töten, drückte er den Failsafe-Knopf und tötete sie scheinbar. [New Avengers Annual (Vol 1) #1]

Rückkehr ins Leben

Secret Avengers (Vol 2) #15
Februar 2014

Yelena tauchte später lebendig wieder auf und arbeitete mit dem Superhelden Black-Ops Team Vanguard zusammen, tauchte aber wieder unter, als sich das Team auflöste. [Marvel Comics Presents (Vol 2) #12] Nach der Skrull-Invasion kam Norman Osborn auf Yelena zu, als sie von einer verlassenen S.H.I.E.L.D. Einrichtung stahl. Diese Yelena entpuppte sich jedoch als Natasha, die ursprüngliche Black Widow in Verkleidung unter Nick Furys Befehl, die Thunderbolts zu infiltrieren. Osborn hatte jedoch die ganze Zeit gewusst, wer sie war, und nutzte sie, um die Kontrolle über seine Thunderbolts zu stärken und sie zur Hinrichtung von Fury und Songbird zu bringen. [Thunderbolts (Vol 1) #133 – 136] Nachdem Natasha und Songbird es geschafft hatten zu fliehen, während Fury als LMD enttarnt wurde, beschloss Osborn, die echte Yelena zu wecken, die im Avengers Tower in Stasis gehalten worden war. Später wurde sie von A.I.M. geborgen, die sie als Staatsministerin in ihrem neu gegründeten Land Barbuda in ihren Hohen Rat einluden. [Secret Avengers (Vol 2) #2]

Während einer Rettungsmission, bei der die Secret Avengers versuchten, Mockingbird von der A.I.M. Insel zu retten, fing Yelena sie ab und kämpfte gegen die flüchtende Mockingbird. Während des Kampfes fielen die beiden hinter ein Metalltor. Als sie wieder aufstand, wurde Mockingbird von einem A.I.M. Agenten erschossen. Die Secret Avengers nahmen ihren Körper und flohen in einem U-Boot, nur um zu entdecken, dass die verstorbene Mockingbird tatsächlich Yelena war, deren Gürtel ein Holotarnungsgerät enthielt, in das sich die echte Mockingbird während des Kampfes gehackt hatte. [Secret Avengers (Vol 2) #15]

Klone von Yelena

Mehrere Klone von Yelena wurden vom neuen Roten Raum erschaffen, als Teil eines Plans, ihre besten Agenten wieder unter ihre Kontrolle zu bringen, falls sie sterben sollten. Als ein Klon der verstorbenen Natasha Romanoff von diesem Programm und ihrer eigenen Herkunft als Klon erfuhr, begann sie gegen ihre Vorgesetzten zu arbeiten. Sie benutzte einen Klon von Yelena, um den Tod eines ihrer Ziele vorzutäuschen, den Ex S.H.I.E.L.D. Agenten Sally Blevins. Nachdem Natasha von Hawkeye und dem Winter Soldier am Tatort gesichtet worden war, ließ sie einen weiteren Klon von Yelena als sie darstellen, um sie abzuschütteln. Der Winter Soldier ließ diesen Klon gehen, nachdem er sie gefangen genommen hatte, aber keine Informationen von ihr erhielt, und Natasha tötete sie, als sie sich trafen. [Tales of Suspense (Vol 1) #103]

Kräfte

Yelena Belova verfügt über keine übermenschlichen Kräfte.

Fähigkeiten

Yelena ist umfassend in Spionage und verschiedenen Formen des bewaffneten und unbewaffneten Kampfes ausgebildet und ist eine Meisterin der Kampfkunst. Sie ist hochintelligent und eine Olympia-Turnerin. Sie besitzt die normale menschliche Kraft einer Frau ihres Alters, ihrer Größe und ihres Körperbaus, die sich intensiv und regelmäßig bewegt.

Anmerkungen

  • Yelena war eine Zeit lang freie Stufe 5 S.H.I.E.L.D. Agentin.