Karen Page

Diese Beschreibung bezieht sich nur auf die Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Karen Page war eine junge Frau, die als Sekretärin für Matt Murdock und Foggy Nelsons Anwaltskanzlei eingestellt wurde. Schließlich fand Karen Daredevils geheime Identität heraus und sie und Matt Murdock verliebten sich ineinander.

Name: Karen Page
Weitere Pseudonyme: Paige Angel
Status
Identität: keine geheime
Staatsbürgerschaft: USA
Familienstand: Single
Steckbrief
Geschlecht: weiblich
Körpergröße: 170 cm
Körpergewicht: 57 kg
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Herkunft
Universum: Erde-616
Geburtsort: Fagan Corners, Vermont
Todesort: New York City
Schöpfer: Stan Lee, Bill Everett
Erster Auftritt: Daredevil (Vol 1) #1 im April 1964

Über diesen Charakter

Karen Page wurde in Fagan Corners, Vermont geboren und wuchs dort auf. Als kleines Mädchen in der Grundschule erlangte Karen Berühmtheit durch Buchstabierwettbewerbe. In der High School war sie auch sehr erfolgreich und sie war auch als Cheerleaderin tätig. Sie schloss ihr Studium an der University of Vermont mit summa cum laude mit einem GPA von 3,8 ab, einem der höchsten möglichen Werte. Nach ihrem Abschluss suchte sie Arbeit in New York City. Obwohl sie sich sicher war, dass Karen das Vermögen ihrer Familie erben würde, suchte sie Arbeit, um sich einen Namen zu machen und ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Karen wurde angestellt, um als Sekretärin für Matt Murdock und Foggy Nelson zu arbeiten, als diese ihre Anwaltskanzlei zusammen eröffneten. Sie war zuerst besorgt, weil Matt ein blinder Mann in der großen Stadt war. Sie traf die Fantastic Four, als diese bemerkten, dass sie einen Anwalt brauchten, um einige Rechtsfragen zu klären. Die Fantastic Four schickten die Sache zu Nelson und Murdocks Anwaltskanzlei. Page wurde während der Schlachten von Daredevil ziemlich oft entführt, zuerst von The owl und dann wieder vom Purple Man. Sie verliebte sich in Murdock, kümmerte sich aber auch im Krankenhaus um Foggy, als er von den Enforcers verletzt wurde. Sie war auch anwesend, als Namor, der Sub-Mariner, ins Büro kam und Hilfe suchte.

Obwohl sie ihre Liebe zu Murdock geheim hielt, suchte sie oft nach Wegen, seine Blindheit zu heilen. Sie erzählte ihm von Dr. Van Eyck, einem Arzt aus Boston, der Matt sein Augenlicht wieder herstellen könnte. Aber Matt weigerte sich, was sie erzürnte und sie nannte ihn einen Feigling. Karen half dann Foggy bei seiner Kampagne, der nächste Bezirksstaatsanwalt von New York City zu werden. Als Foggy Staatsanwalt wurde, entschied Matt, dass er von Karen und Foggy weggehen musste, um seine Gefühle zu ordnen und zu vergessen, wie er über Karen fühlte. Also schloss er Nelson und Murdock und begann ins Ausland zu reisen.

Schließlich, bei der Beerdigung von Karens Vater, der zum Superschurkeen Death's Head geworden war, enthüllte Matt seine geheime Identität als Daredevil und wollte Daredevil aufgeben um Karen zu heiraten - doch während er mit Foggy gegen das organisierte Verbrechen arbeitete, musste Matt seine Maske zu Karens Verdruss zurückholen.

Karen kündigte ihren Job und begann eine Schauspielkarriere in Los Angeles, beginnend mit zwei Auftritten in einer TV-Show. Während Karen versuchte, Kontakte für ihre Karriere zu knüpfen, traf sie einige zwielichtige Charaktere, die ihre Hilfe anboten. Das führte dazu, dass sie einige Pornofilme drehte, während sie heroinsüchtig war. Page verkaufte in diesem Zustand Daredevils geheime Identität. Diese Informationen erreichten Wilson Fisk, auch bekannt als der Kingpin. Fisk benutzte diese Informationen, um Matt Murdocks Leben auf verschiedene Weise zu zerstören, während er jeden ermordete, der diese Informationen hatte, aber Karen entkam den Mördern.

Karen wurde bald von der Drogenabhängigkeit mit Matts Unterstützung geheilt und inspirierte Matt, wobei Karen wieder auf der Suche nach einem Sekretariatsposten war. Karen arrangierte daraufhin eine Rechtshilfe-Klinik in Hell's Kitchen, wo Matt ehrenamtlich als Rechtsberater arbeiten konnte, ohne technisch als Analt tätig zu sein; Karen selbst arbeitete an der Hotline der Klinik für Drogenabhängige und Selbstmordfälle. Matt verließ dann aber recht bald für eine Weile die Stadt.

Karen wurde ein Tagesradioprogramm in Los Angeles angeboten. Sie entschied sich zu akzeptieren, sich von Matt zu trennen. Sechs Monate später wurde Karen als HIV-positiv diagnostiziert. Einige Zeit später hatte Mysterio einen Attentäter angeheuert: Bullseye. In einem Kampf zwischen ihm und Daredevil ergriff Karen Bullseyes Waffe und drohte, ihn zu töten, aber Bullseye war nicht erschrocken, weil er wusste, dass seine Waffe nicht geladen war. Schließlich nahm Bullseye Daredevils Waffe und warf diese nach Daredevil um ihn zu töten, aber Karen fing sie mit ihrem Körper ab und verstarb.

Karens Beerdigung wurde von vielen Freunden besucht, darunter Liz Allan, Captain America, Becky Blake, Stan Lee, Black Widow, die Fantastic Four, Mr. and Mrs. Peter Parker, Kevin Smith und viele andere. Karens Versicherungspolice von WFSK erlaubte Matt, die Anwaltskanzlei Nelson und Murdock wieder aufzubauen.

Kräfte

Karen Page hat keine übermenschlichen Kräfte.

Fähigkeiten

Karen ist eine ziemlich gut ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte, Schauspielerin und Moderatorin. Sie kannte auch das Braille-Schreibsystem, das von Blinden benutzt wird. Sie hat Kopien von Büroakten in Blindenschrift für Matthew Murdock vorbereitet.

Anmerkungen

Karen glaubte, dass Spider-Man vertrauenswürdig war. Als sie einen Brief von Spidey las, der behauptete, dass Matthew Murdock Daredevil sei, glaubte Karen, dass der Held die Wahrheit sagte.