„Infinity War“ im Vorverkauf: Doppelt so viele Karten wie „Black Panther“ und so viele wie die letzten 7 MCU-Filme zusammen!

13.04.2018 Zwei Wochen vor der Veröffentlichung des Films hat "Fandango" enthüllt, dass "The Avengers - Infinity War" sowohl "Black Panther" überholt und doppelt so viele Vorverkaufskarten verkauft hat, als auch so viele wie die letzten sieben MCU-Filme zusammen!

The Avengers – Infinity War

Filmstart: 26.04.2018
Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit "The Avengers - Infinity War" den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten auf die Leinwand. Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum endgültig ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern...

Es ist noch zu früh, um das zu sagen, aber die Marvel Studios haben vielleicht einen weiteren Treffer gelandet! Laut „Fandango“ verkauft „The Avengers – Infinity War“ mehr als doppelt so viele Tickets auf ihrer Website wie „Black Panther“ an der gleichen Stelle im Verkaufszyklus, was nicht einmal das Beeindruckendste in ihrer Pressemitteilung ist. Der kommende Blockbuster unter der Regie der Russo Brüder übertrifft die letzten sieben Filme im Marvel Cinematic Universe zusammen.

Das könnte Dich auch interessieren:
Black Panther
"Black Panther" geht weltweit durch die Decke, schon 462 Millionen Dollar Umsatz!

Um das nochmals zu sagen: „Infinity War“ hat an dieser Stelle im Verkaufszyklus mehr Tickets verkauft als „Ant-Man“, „The First Avenger – Civil War“, „Doctor Strange“, „Guardians of the Galaxy Vol. 2“, „Spider-Man – Homecoming“, „Thor – Tag der Entscheidung“ und „Black Panther“ kombiniert.

Marvels neuestes Kapitel wird voraussichtlich der Top-Superheld-Vorverkäufer in der Geschichte von Fandango werden und ist bereits der Top-Vorverkäufer des Unternehmens unter den April-Veröffentlichungen, nachdem er die Vorverkäufe für Universals „Furious 7“ Anfang des Jahres übertroffen hat. Während die ersten Prognosen ein Eröffnungswochenende von über 200 Millionen Dollar konservativ geschätzt haben, ist es immer wahrscheinlicher, dass es deutlich höher ausfallen wird. Mit diesen historischen Vorverkaufszahlen, die den Weg weisen, scheint ein $250 Millionen oder ein mögliches $300 Millionen Eröffnungswochenende nicht gerade aus dem Bereich des Möglichen heraus zu sein!

Der Film wird bei uns am 26. April 2018 in die Kinos kommen und sicher auch hier einige Rekorde brechen!

Das könnte Dich auch interessieren:
Black Panther
"Black Panther" hat nun mehr als eine Milliarde Dollar weltweit umgesetzt!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!