Ein neues Casting-Video teasert die Rückkehr von Quicksilver in der Disney+ „WandaVision“ Serie!

04.01.2020 Ein brandneues Casting-Video für "WandaVision" ist aufgetaucht, und es könnte eine schockierende Wendung für die Marvel Studios Serie enthüllen, die später in diesem Jahr bei Disney+ zu sehen sein wird.

WandaVision

9 Episoden in 1 Staffel
"WandaVision" ist eine Serie beim Streaming Service Disney+ rund um die beiden titelgebenden Helden aus den Filmen des Marvel Cinematic Universe: Scarlet Witch und Vision. Dabei werden die Darsteller aus den Filmen auch in der Serie zu sehen sein und müssen ein dunkles Geheimnis lüften...

Es gab zwar immer wieder Gerüchte, dass die realitätsverfälschenden Kräfte von Scarlet Witch eine große Rolle bei der Auferstehung von Vision in „WandaVision“ spielen werden, aber nun gibt es scheinbar noch eine weitere Hauptfigur, die in der kommenden Serie auftauchen könnte! Da es sich aber um ein Casting-Video handelt, kann man nicht sagen, ob diese Handlungsdetails im Endprodukt zu sehen sein werden oder nicht. Aber das heißt auch nicht, dass wir uns diesen Clip, der von DanielRPK gefunden wurde, nicht genauer ansehen können.

In diesem Video sehen wir das Casting-Video des jungen Schauspielers Nick Fisher, der einen jungen Zwilling namens „Tim“ für das Video spielt. Er züchtigt seinen Bruder und erwähnt, dass er als „der coole Zwilling“ zu Halloween geht und nennt seinen Bruder „einen Dorkasaurus Rex“. Aber es ist die Erwähnung ihres Onkels, der auf der Couch schläft, die die Aufmerksamkeit aller anderen auf sich zieht, denn es könnte die Rückkehr eines Charakters bedeuten, den man seit „Avengers – Age of Ultron“ nicht mehr gesehen hat.

Es gab bereits Gerüchte, dass Versionen der Young Avengers Helden Wiccan und Speed, alias Billy Kaplan und Tommy Shepherd, in der Serie erscheinen würden. Dies sind die Kinder von Scarlet Witch und Vision, die viele Veränderungen in den Comics durchlaufen haben, hauptsächlich aufgrund von Wanda Maximoffs realitätsverzerrenden Fähigkeiten. Aber das Wiederauftauchen von Quicksilver, der sich als Onkel der Zwillinge qualifiziert, ist eine viel größere Enthüllung, besonders weil wir noch gar nichts von der Rückkehr des Schauspielers Aaron Taylor-Johnson in der neuen Disney+ Serie gehört haben.

Das könnte Dich auch interessieren:
WandaVision
Evan Peters wurde für unbekannte Rolle in der "WandaVision" Serie gecastet

Quicksilver wurde kurz nach seinem Debüt im Marvel Cinematic Universe auf schockierende Weise getötet. Es gab Gerüchte, dass die Figur in „Avengers – Endgame“ zurückkommen würde oder in der Zukunft des Franchise irgendwo anders auftauchen würde – aber vielleicht teasert dieses Casting-Video auch einen ganz anderen Charakter. Wir werden es zwar eine Weile nicht herausfinden, da die Marvel Studios alles bezüglich „WandaVision“ streng geheim hält, aber wir werden nicht allzu lange warten müssen, da die Serie später in diesem Jahr schon auf Disney+ zu sehen sein wird.

Kommentare zu diesem Thema

  1. Thomas Höllriegl sagt:

    6 Episoden in 1 Staffel = „Sechs Episoden in eins Staffel“.
    „1“ ungleich „einer“!
    Man kann der deutschen Sprache schon auch direkt ins Gesicht spucken. 😉

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!