Marvel Studios haben sich entschieden: Nia DaCosta wird als Regisseurin bei „Captain Marvel 2“ dabei sein

06.08.2020 Die Marvel Studios haben eine Regisseurin für "Captain Marvel 2" gefunden, indem sie Nia DaCosta von "Candyman" für den Regiestuhl bei der Fortsetzung mit Brie Larson in der Hauptrolle eingestellt haben.

Captain Marvel 2

Filmstart: 07.07.2022
Nach dem großen Erfolg des ersten Teils war "Captain Marvel 2" eigentlich schon sicher, doch erst auf der San Diego Comic-Con 2019 bestätigte Kevin Feige, dass eine Fortsetzung in Arbeit ist und vermutlich ein Teil der 5. Phase des MCU werden wird.

Es dauerte ein ganzes Jahrzehnt, bis das Marvel Cinematic Universe seinen ersten Solofilm unter der Leitung einer Frau in die Kinos brachte, als „Captain Marvel“ Anfang 2019 in die Kinos kam. Der Film war ein Riesenerfolg, da er im Vorfeld von „Avengers – Endgame“ weltweit über 1 Milliarde Dollar einspielte. Der Erfolg von „Captain Marvel“ machte die Fortsetzung unvermeidlich, und während der Comic Con 2019 in San Diego wurde offiziell bekannt gegeben, dass der Film in der Entwicklung ist! Doch erst Anfang dieses Jahres gaben die Marvel Studios „Captain Marvel 2“ ein Erscheinungsdatum für 2022. Die Fortschritte bei der Fortsetzung waren jedoch beständig, selbst nachdem berichtet wurde, dass Anna Boden und Ryan Fleck nicht mehr Regie führen würden. Nun hat der Film einen großen Schritt nach vorne gemacht und diese Lücke wurde gefüllt.

Laut Deadline haben die Marvel Studios Nia DaCosta mit der Regie von „Captain Marvel 2“ beauftragt. DaCosta ist auch die Regisseurin des kommenden „Candyman“ Films, der von Jordan Peele produziert wird. Dem Bericht zufolge hat sich Marvel mit vielen Filmemachern bezüglich der Fortsetzung getroffen, DaCosta war aber schon seit einiger Zeit die Favoritin. Zuvor führte sie bei dem Film „Little Woods“ mit Tessa Thompson und Lily James in den Hauptrollen Regie. DaCosta wird bei „Captain Marvel 2“ nach einem Drehbuch der „WandaVision“ Autorin Megan McDonnell Regie führen.

Mit DaCosta haben die Marvel Studios nun für jeden bestätigten MCU-Film mit einem Erscheinungsdatum einen Regisseur gefunden. Diese Ankündigung erfolgt auch, bevor Menschen auf der ganzen Welt die Chance erhalten, zu sehen, was DaCosta mit „Candyman“ geschaffen hat, da dieser Film durch die Corona-Pandemie verschoben werden musste. Ihr neuer Film soll nun im Oktober veröffentlicht werden, so dass DaCosta danach direkt mit der Arbeit an „Captain Marvel 2“ übergehen könnte.

Das könnte Dich auch interessieren:
Captain Marvel 2
"Captain Marvel 2" soll mit Ms. Marvel eine Art "Mini-Avengers" Film rund um die "Secret Invasion" werden!

Da „Captain Marvel 2“ noch zwei Jahre entfernt ist, wurden die Einzelheiten des Projekts bisher unter Verschluss gehalten. Es wurde berichtet, dass der Film in der Gegenwart des MCU spielt. Was noch nicht bekannt ist, ist, welche weiteren MCU-Charaktere neben Carol Danvers in der Fortsetzung auftreten werden. Die erwachsene Monica Rambeau, die von „Candyman“ Star Teyonah Parris in „WandaVision“ gespielt wird, war bereits zu erwarten, während die Fans auch Ms. Marvel Kamala Khan sehen wollen. Und da DaCosta zuvor mit Tessa Thompson zusammengearbeitet hat, könnte Valkyrie vielleicht auch auftreten…

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!