Was wäre wenn? DC Comics zeigt, was der Tod Batmans durch den Joker für diesen bedeuten würde

11.06.2020 Ein Special zum 80. Geburtstag des Jokers zeigt uns in den Comics, was eigentlich passieren würde, wenn es dem Joker gelingen würde, seinen liebsten Feind Batman zu töten...

Achtung: Es folgen Spoiler zur „Kill the Batman“  Storyline von Gary Whitta, Greg Miller, Dan Mora, Ivan Plascencia und Troy Peteri. Als sein selbsternannter größter Feind hat der Joker lange danach gestrebt, der Todesbringer von Batman zu sein. Aber egal, wie sehr er es auch versucht, der Bösewicht hatte bisher immer versagt. Dennoch stellte sich immer wieder die Frage, was der Joker ohne einen Batman, gegen den er kämpft, überhaupt noch tun könnte. Eine der Geschichten aus dem Joker 80th Anniversary Special verrät, was mit dem Joker passieren würde, wenn er Batman jemals erfolgreich töten würde – und wie es auch zu seinem Ende führt.

„Kill the Batman“ stellt eine Welt vor, in der der Joker auf irgendeine unerklärliche Art und Weise Batman endlich besiegen und den Helden töten konnte. Die Geschichte geht drei Tage später weiter, als Lois Lane in der Bat-Höhle ein Interview mit Alfred über den Tod des Helden führt. Alfred hat der Welt seine wahre Identität enthüllt, damit die Öffentlichkeit Bruce als den Helden ehren und in Erinnerung behalten kann, der er wirklich war. Es werden weitere Interviews mit James Gordon und Superman gezeigt, in denen über Bruce und den Einfluss, den er auf die Welt hatte, gesprochen wird. Für Batman wird ein großes Begräbnis abgehalten, an dem fast ganz Gotham teilnimmt. Viele Menschen sprechen bei der Beerdigung und gedenken Batman.

Wonder Woman, Harvey Dent und Mister Freeze sprechen alle von ihrem Respekt für Bruce Wayne. Aber unter der anwesenden Menge stehen viele, die selbst in Batman-Kostümen gekleidet sind, und auch der Joker ist vor Ort. Er trägt einen langen Mantel und einen Hut und hat heimlich eine Selbstmordweste zu der Veranstaltung mitgebracht, als letzten Witz. Doch zu seinem Schock findet er keine herzzerreißende und entmutigte Menge vor. Stattdessen findet er Menschen, die über seine Erinnerung lächeln und lachen, die seine Handlungen inspiriert haben. Jeder beschließt, das zu tun, was Batman getan hat, und die Tragödie in eine Chance zu verwandeln, besser zu sein.

Das könnte Dich auch interessieren:
DC Comics
Der Albtraum erwacht wieder: "Der Batman, der lacht" startet Ende September bei Panini

Nachdem er seinen Erzfeind verloren hat, hat der Joker keinen wahren Sinn mehr im Leben. Das einzige Publikum, das er jemals beeindrucken wollte, ist für immer verschwunden, und der Joker wird der einzige in der Menge, der nicht lächelt. Am Ende verlässt der Joker die Menge, ohne die Weste zu benutzen, geht weg und beschließt, dass er einen neuen Lebensweg finden muss – nämlich für das Gotham Department of Motor Vehicles zu arbeiten.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Joker sein kriminelles Leben aufzugeben scheint, nachdem er scheinbar das Ende von Batman gesehen hat. In „Going Sane“ von J.M. DeMatteis, Joe Staton und Steve Mitchell glaubt der Joker, dass er endlich die Oberhand über den Helden gewonnen hat und versucht, sich ein banaleres Leben aufzubauen. Die „Emperor Joker“ Geschichte von Jeph Loeb, Joe Kelly und Ed McGuinness legt nahe, dass der Joker selbst mit allmächtigen Kräften Batman nicht vernichten konnte, ohne einen grundlegenden Teil seiner selbst zu verlieren.

„Kill the Batman“ verstärkt dies auf einer kleineren Ebene, indem es den Joker wirklich und endgültig besiegt zeigt – letztendlich durch seine eigene Hand. Er erwägt, gegen andere Helden zu kämpfen, um seine Zeit auszufüllen, aber er gibt zu, dass ihn niemand so herausfordern oder inspirieren kann, wie es Batman einst getan hat. Alles, was übrig bleibt, ist ein wirklich bedauernswerter Joker, der sich selbst bei seinem größten Sieg endgültig und vollständig besiegt sieht. Sollte der Joker Batman tatsächlich getötet haben, würde er sich damit nur selbst töten und wahrscheinlich Generationen neuer Batman inspirieren, die er niemals als seinen wahren Feind sehen würde…

Das könnte Dich auch interessieren:
Batman v Superman - Dawn of Justice
So starb "er" vor vielen Jahren

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!