„Guardians of the Galaxy Vol. 3“ startet nach Thanos den nächsten großen Storybogen!

17.10.2017 Derzeit geht es bald mit "The Avengers - Infinity War" in die heiße Phase im Kampf gegen Thanos und damit zum Finale des bisherigen Marvel Cinematic Universe. Doch was ist danach? Eine neue große Story soll kommen!

Guardians of the Galaxy Vol. 3

Filmstart: 2023
James Gunn macht es noch einmal. Nach zwei kosmischen Abenteuern wird es noch einen dritten Teil der "Guardians of the Galaxy" geben, der vermutlich 2023 als Teil der 5. Phase des Marvel Cinematic Universe in die Kinos kommen wird.

Es wurde bestätigt, dass „Avengers 4“ die Geschichte, die 2008 in „Iron Man“ ihren Anfang nahm, beenden wird und mit der Einführung von Thanos in „The Avengers“ eine sehr interessante Wendung genommen hat. Es gab Hinweise darauf, dass Phase 4 (die vielleicht nicht einmal eine traditionelle „Phase“ sein könnte) den Weg in den Kosmos und weg von der Erde nehmen könnte und nun hat Guardians-Regiesseur James Gunn verraten, dass Guardians of the Galaxy Vol. 3″ den nächsten großen Storybogen im Marvel Cinematic Universe starten wird!

Das könnte Dich auch interessieren:
Thor - Love and Thunder
Vin Diesel in Plauderlaune: Guardians of the Galaxy sind bei "Thor - Love and Thunder" dabei!

Es bleibt abzuwarten, welcher neue Bösewicht als eine übergreifende Bedrohung für das Marvel Cinematic Universe eingeführt wird und wie lange es dauern wird, bis das zu einem Ende kommt, aber es ist gut zu wissen, dass wir, egal wie Phase 4 aussieht, eine neue Geschichte bekommen werden, die hoffentlich alle diese Helden zusammenbringt. Andererseits könnte es aber auch dazu führen, das wird deutlich weniger von der Erde sehen werden und viele Helden der ganz alten Garde langsam das Marvel Cinematic Universe verlassen werden…

Guardians of the Galaxy Vol. 3″ wird 2019 in die Kinos kommen. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!