Cameo von Spider-Man in „Morbius“ geleakt! Doch an der Verbindung zum Marvel Cinematic Universe ist etwas seltsam…

13.01.2020 Spielt "Morbius" im Marvel Cinematic Universe? Diese Frage wird derzeit oft gestellt und ein neues aus dem Trailer geleaktes Bild scheint mehr Antworten zu liefern und zudem auch neue Fragen aufzuwerfen...

Morbius

Filmstart: 30.07.2020
Nach dem Erfolg mit "Venom" baut Sony sein eigenes Marvel-Filmuniversum - bekannt als Sony's Marvel Universe - weiter aus: Morbius der Lebende Vampir kommt ins Kino und wird von Jared Leto gespielt werden.

Im Marvel Cinematic Universe hat eine neue Partnerschaft begonnen, denn es sieht so aus, als ob Sony Pictures und Walt Disney Pictures sich gut verstehen, wenn es um die Zukunft von Spider-Man geht. Während wir auf den ersten Trailer für „Morbius“ mit Jared Leto warten, sieht es so aus, als hätten wir jetzt dank eines geleakten Bildes aus dem Trailer unsere erste Bestätigung für die Beteiligung von Spider-Man – aber ist damit die Verbindung zum Marvel Cinematic Universe gesichert? Denn das geleakte Bild hat eine Auffälligkeit!

Das geleakte Bild aus dem kommenden „Morbius“ Trailer zeigt Jared Leto als Hauptfigur, der neben einem Poster von Spider-Man die Straße entlang läuft. Dies ist unsere erste Bestätigung, dass Spider-Man im selben Universum wie „Morbius“ existiert – es könnte auch darauf hindeuten, dass „Morbius“ im Marvel Cinematic Universe spielt. Dies ist ein überraschender Schritt, denn noch im letzten Jahr wurde die Zukunft von Spider-Man mit den Marvel Studios angeblich abgebrochen, weil Disney und Sony keine neue Vereinbarung zum Nutzen beider Studios treffen konnten.

Aber Sony und Marvel haben inzwischen eine neue Vereinbarung getroffen, und jetzt sieht es so aus, als ob die Präsenz von Spider-Man im Marvel Cinematic Universe in „Morbius“ anerkannt wird, was möglicherweise die Reichweite der Franchise in neue und unerforschte Bereiche ausdehnt. Deshalb ist es aber auch so überraschend, dass das Bild von Spider-Man auf dem Leak-Foto nicht aus einem Marvel Studios-Film stammt, sondern aus dem PlayStation 4 Videospiel! Das Bild scheint auch noch von Google zu stammen, während es zudem das Sam Raimi Trilogie Kostüm aus dem Videospiel zeigt. Aber die Aufschrift „Mörder“ scheint auf das Ende von „Spider-Man – Far From Home“ anzuspielen…

Mehr über die Vorlage in den Marvel Comics
Morbius (Dr. Michael Morbius)
Michael Morbius versuchte, seine lebenslange Blutkrankheit mit experimenteller Vampirfledermausforschung zu heilen. Dabei verwandelt er sich selbst in einen lebenden Vampir, gequält von seinem lebenswichtigen Durst. [mehr lesen]

So oder so ist dies ein klares Zeichen dafür, dass die Partnerschaft zwischen Sony Pictures und Marvel Studios viel stärker ist, als sie war. „Venom“ hatte zuvor alles, was mit Spider-Man zu tun hat, weitgehend ignoriert, während es so aussieht, als ob „Morbius“ zeigen wird, dass Spidey in diesem Universum tatsächlich existiert – auch wenn es vielleicht nur die Videospielversion ist? Wir werden wahrscheinlich mehr über die Verbindungen zum Marvel Cinematic Universe erfahren, wenn der Trailer sehr wahrscheinlich heute veröffentlicht wird.

Das könnte Dich auch interessieren:
Morbius
"Morbius" Leak offenbart viele Cameos und enge Verbindung zum Marvel Cinematic Universe!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!