TOP 10: Die 10 schnellsten Charaktere im Multiversum der DC Comics

02.10.2019 Geschwindigkeit spielt in den DC Comics eine große Rolle, denn neben The Flash gibt es noch viele andere Charaktere, die ein Faible für Geschwindigkeit haben. Doch wer ist nun eigentlich wirklich der "schnellste Mensch der Welt"? Wir sagen es euch, in unserer Top 10 Liste!

Top 10 Listen

Die Welt der DC Comics ist die Heimat einiger der schnellsten Charaktere, die man sich vorstellen kann. Für die meisten Menschen kommt einem The Flash in den Sinn, wenn man an den so genannten „Fastest Man Alive“ denkt. Allerdings gibt es viele andere Charaktere neben Barry Allen, die diesen Titel vielleicht auch tragen könnten. Im Laufe der Jahre wurden unzählige andere Speedster in das DC-Universum eingeführt. Darüber hinaus existieren viele dieser Speedster außerhalb des normalen DC-Universums, als Teil des Multiversums. Um ein wenig Licht auf andere Speedster zu werfen, ist hier unsere Liste der 10 schnellsten Charaktere im Multiversum der DC Comics:

Platz 10: Red Death

Als einer der neuesten Speedster im Multiversum ist Red Death eigentlich ein dunkles Mischung aus Batman und Flash von Erde -52. Im Dunklen Multiversum veränderte sich diese Version von Bruce Wayne zum Bösen, nachdem es nicht gelungen war, die ihm am nächsten stehenden Personen zu retten. Um sicherzustellen, dass er nie wieder zu langsam sein würde, entführte dieser Bruce Barry Allen und zwang ihn, seine Kräfte zu übertragen. Während des Prozesses ging jedoch etwas schief und die beiden fusionierten stattdessen. Während Bruce die Kontrolle behält, hat er Barry ständig im Kopf und kämpft auf Schritt und Tritt gegen ihn. Aus diesem Grund hat Bruce tatsächlich das Potenzial, viel schneller zu sein, aber Barrys ständiger Rückstoß behindert seine Fähigkeiten nur.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Flash (Serie)
Aktuelle US-Episode von "The Flash" erwähnt Red Death als zukünftigen Feind von Flash!

Platz 9: Jay Garrick von Erde 2

Natürlich ist der Original-Flash mit Abstand einer der schnellsten im Multiversum. Obwohl Jay bei weitem nicht der Schnellste ist, ist er immer noch einer der wichtigsten Speedster in der gesamten DC-Geschichte. Seine Erfahrungen, Entdeckungen und Zeit als Flash half, den Grundstein für alle anderen Speedster nach ihm zu legen. Ebenso ist Jay auch ein etwas älterer Charakter und hat oft zum Ausdruck gebracht, dass er nicht mehr so schnell ist wie früher. Zu seinen besten Zeiten würde Jay wahrscheinlich etwas höher auf dieser Liste landen. In Anbetracht seines Alters ist die Tatsache, dass er immer noch so schnell ist, umso beeindruckender.

Platz 8: Flash von Erde 33

Über Erde 33 ist an sich eher weniger bekannt. Es gibt jedoch noch genügend Informationen über Flash von dieser Erde, um zu verstehen, wie schnell sie wirklich ist. Ihr richtiger Name ist unbekannt, aber sie behauptet, die Hüterin der Speed Force zu sein. Darüber hinaus hat sie einige magische und andere übernatürliche Verbindungen zwischen der Speed Force und ihren eigenen Fähigkeiten festgestellt. Aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass sie fast unvorstellbar schnell ist. Es hat sich auch gezeigt, dass sie zusätzliche Kräfte hat, die die meisten Speedster nicht haben. Da es keine Möglichkeit gibt, genau zu wissen, wie schnell sie im Moment ist, landet diese Version von Flash etwas niedriger, als sie es vielleicht sollte.

Platz 7: Black Racer

Das könnte Dich auch interessieren:
The Flash (Serie)
Die ersten offiziellen Bilder von Godspeed aus der kommenden "The Flash" Episode sind da!

Black Racer wird oft als der Tod selbst angesehen. Während er eigentlich einmal ein Mensch war, schenkte Darkseid ihm schließlich seine Kräfte. Als Black Racer hat er ein besonderes Interesse an Flash und anderen Speedstern, da sie typischerweise die einzigen Individuen sind, die in der Lage sind, ihn zu überholen. Das heißt aber nicht, dass er keineswegs langsam ist. Im Moment ist der Black Racer offiziell der fünftschnellste Charakter im DC-Hauptuniversum. Aus diesem Grund ist er schneller als viele andere Speedster sowohl im DC-Haupt-Universum als auch im Multiversum.

Platz 6: Superman

Das Interessante an der Geschwindigkeit von Superman ist, dass er eigentlich keine Verbindung zur Speed Force hat. Trotzdem ist er immer noch einer der schnellsten Charaktere von DC. Für eine Weile wurde sogar angenommen, dass er schneller als Flash selbst war. Doch laut DC selbst ist Superman der viertschnellste Charakter im DC-Hauptuniversum. Während einige immer noch schneller sind als er, ist die Tatsache beeindruckend, dass er immer noch schneller ist als so viele andere Speedster. Außerdem ist es erstaunlich, dass Superman ohne Verbindung zur Speed Force solche Geschwindigkeiten erreichen kann.

Platz 5: Black Flash

Das Interessante an Black Flash ist, dass er technisch gesehen kein Charakter ist. Stattdessen ist er eine Präsenz innerhalb der Speed Force selbst, deren einziger Zweck es ist, einen Speedster zum Zeitpunkt seines Todes aufzunehmen. Streng genommen ist Black Flash nicht wirklich ein Bösewicht, sondern eher eine Naturgewalt. Unabhängig davon, da sich seine gesamte Existenz darum dreht, Menschen zu fangen, die schnell genug sind, um dem Tod zu entkommen, ist es leicht zu sehen, wie er auf dieser Liste etwas höher eingestuft wird.

Platz 4: Wallace West von Erde 22

Das könnte Dich auch interessieren:
The Flash (Serie)
Heute: Folge 2x02 "Zwei Welten"

Erde 22 ist besser bekannt als das Kingdom Come Universum. In dieser alternativen Zukunft kämpfen ältere Versionen von Superhelden damit, wie sich der Heldentum entwickelt hat. Hier ist Wally West immer noch The Flash. Doch nach einem Punkt wuchs seine Verbindung zur Speed Force so weit, dass er nicht mehr anhalten konnte. Wally ist in einem ständigen Bewegungszustand im Universum und reist ständig mit unglaublichen Geschwindigkeiten. Während er ein Held bleibt, ist diese Version von Flash mit Abstand eine der schnellsten. Da Wally bereits schneller als Barry ist, ist es sinnvoll, dass eine ältere, erfahrenere Version von Wally immer noch so hoch steht.

Platz 3: Eobard Thawne

Eobard Thawne ist mit Abstand Barry Allens größter Gegner. Thawne hat Barry im Laufe der Jahre auf unvorstellbare Weise gefoltert und dabei auch verbessert. Mit der Negative Speed Force an seiner Seite wird Thawne immer schneller. Technisch gesehen ist er eigentlich schneller als Barry. Am Ende praktisch jeder Begegnung zwischen den beiden wird Barry jedoch immer schneller als Thawne. Aus diesem Grund ist es leicht zu erkennen, wie Thawne so hoch, aber auch nicht so hoch eingestuft ist.

Platz 2: Barry Allen

Als beliebteste Version von The Flash hat Barry Allen mehrere Herausforderungen im gesamten DC-Universum gemeistert. Darüber hinaus ist Barry selbst auch der Schöpfer der Speed Force, die ihm eine der stärksten und reinsten Verbindungen zu ihr bietet. Infolgedessen ist Barry im Laufe der Jahre immer schneller geworden, entweder durch Druck auf sich selbst oder durch das Studium der Speed Force. Ebenso haben ihm seine Erfahrungen mit der Justice League geholfen, sich zu verbessern. Doch trotz allem, was Barry als The Flash erreicht hat, ist er immer noch nicht der schnellste Mensch im Multiversum.

Platz 1: Wally West

Das könnte Dich auch interessieren:
Top 10 Listen
TOP 10: Die stärksten Charaktere aus dem Dunklen Multiversum der DC Comics

Wally West ist nicht nur der schnellste lebende Mensch im Haupt-DC-Universum, sondern auch im gesamten DC-Multiversum. Während einige an dieser Behauptung zweifeln mögen, wurde sie kürzlich im brandneuen „Flash Forward“ (Vol 1) #1 bestätigt. Obwohl Barry die Speed Force erschaffen haben mag, studierte Wally sie noch viel länger. Darüber hinaus hat Wally auch als The Flash seine Grenzen erweitert und dabei eine stärkere Verbindung zur Speed Force aufgebaut. Insgesamt hat Wally alle möglichen Leistungen wie The Flash vollbracht und immer wieder bewiesen, dass er wirklich der schnellste lebende Mensch ist.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!