TOP 10: Die stärksten Charaktere aus dem Dunklen Multiversum der DC Comics

11.10.2019 Das Dunkle Multiversum ist eine recht neue Ebene der Realität in den DC Comics, erfreute sich mit seinen dunklen Charakteren aber recht schnell großer Beliebtheit. Doch welche sind eigentlich die stärksten Charaktere aus dem Dunklen Multiversum? Wir sagen es euch, in unserer Top 10 Liste!

Top 10 Listen

Eine der bekanntesten großen Storylines von DC der letzten Jahre war „Dark Knight: Metal“, die bei uns von Panini unter dem Titel „Batman Metal“ vermarktet wurde. Die Story erkundete das DC-Universum in einem ganz neuen Licht und zeigte dunkle Universen, in denen die Helden sehr unterschiedliche Entscheidungen getroffen haben und zu verdrehten und bösen Versionen von sich selbst wurden. Angeführt von mehreren verschiedenen bösen Versionen von Bruce Wayne, zerstörte das Dunkle Multiversum fast das bekannte Multiversum – und selbst jetzt ist das Dunkle Multiversum noch immer eine Gefahr für die Helden des normalen Multiversums. In diesem Sinne, hier sind die 10 stärksten Charaktere aus dem Dunklen Multiversum der DC Comics:

Platz 10: Infernal

Der neue Charakter namens Infernal ist Dunkle Multiversum Version von Firestorm. Jeder DC Comics Fans kennt die Geschichte von Firestorm, einer Kombination aus zwei Personen, die die Firestorm Matrix kreieren. Die bekanntesten der Firestorm-Helden sind Martin Stein, Ronald Raymond und Jason Rusch. In seinem Universum wurde Infernal erschaffen, nachdem Ronald und Jason gestorben waren, und nur noch Dr. Stein übrig war. Er verschmolz mit ihren toten Körpern und erschuf damit die böse Version des Helden und nannte sich selbst Infernal.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Flash (Serie)
Aktuelle US-Episode von "The Flash" erwähnt Red Death als zukünftigen Feind von Flash!

Platz 9: Dawnbreaker

Eine der bösen Versionen von Bruce Wayne war Dawnbreaker von Erde -32. Bruces Geschichte begann auch huer wie die meisten anderen, mit dem Verlust seiner Eltern durch Joe Chill. In diesem Universum fand ihn jedoch ein Green Lantern Ring kurz nach dem Tod seiner Eltern, und die Leere, die durch ihren Tod zurückgelassen wurde, verdarb den Ring. Er benutzte den Ring danach, um Kriminelle hinzurichten, oder jeden, der versuchte, ihn aufzuhalten – einschließlich Jim Gordon und das GCPD – aus dem Weg zu räumen. So wurde er zum bösen Schurken Dawnbreaker.

Platz 8: Savage Fire

Einer der Charaktere des Dunklen Multiversums, die bisher nur kurz zu sehen war, aber einen großen Einfluss auf die Ereignisse hatte ist Savage Fire. In „Wonder Woman“ (Vol 5) #48 eingeführt, war Savage Fire die Göttin des Krieges in ihrem Universum. Sie tat dies jedoch nicht, um die Unschuldigen oder das Wohl des Universums zu schützen, sondern um daraus einen Gewinn zu erzielen und um Blut zu verdienen. Sie war einer der fünf Dunklen Götter aus einem Dunklen Multiversum und wurde nicht nur von Wonder Woman, sondern auch von ihren Bruder Jason und Supergirl bekämpft.

Platz 7: Der Gnadenlose

Das könnte Dich auch interessieren:
DC Comics
Der Albtraum erwacht wieder: "Der Batman, der lacht" startet Ende September bei Panini

Einer der mächtigeren und schrecklicheren Versionen von Bruce Wayne ist Der Gnadenlose von Erde -12. Auf seiner Welt waren er und Wonder Woman verliebt, fanden sich aber nach zwei Jahren Kampf gegen den Kriegsgott Ares auseinander gerissen. Nachdem sie scheinbar im Kampf ums Leben kam, packte Bruce Ares‘ Helm und benutzte ihn, um den Kriegsgott zu besiegen. Obwohl Wonder Woman doch überlebt hatte, korrumpierte die Macht des Helmes Bruce so sehr, dass er sich entschied, ihr Leben und das Leben aller anderen Helden auf der Erde zu beenden.

Platz 6: Die Ertrunkene

Eine der besonders bösen Versionen von Bruce Wayne ist die Frau, die als Die Ertrunkene bekannt ist. Bryce Wayne erklärte allen Metawesen von Erde -11 den Krieg, nachdem Sylvester Kyle nach ihrer langjährigen Liebe sein Leben an einen solchen Menschen verloren hatte. Nachdem sie alle Metawesen an Land  vernichtet hatte, kam Aquawoman aus dem Exil zurück war und schlug Frieden zwischen ihrem Volk und der Oberflächenwelt vor. Als die Friedensverhandlungen scheiterten und der Krieg begann, zog auch Bryce in den Krieg. Als sie das Leben von Aquawoman beendete, veränderte sie auch ihre Gene, um den Krieg zu gewinnen, und schloss sich schließlich den Dunklen Rittern von Barbatos an.

Platz 5: Red Death

Eine der beliebtesten der neuen bösen Versionen von Bruce Wayne ist Red Death. Auf Erde -52 war Bruce ein Held in Gotham und kämpfte neben vielen Versionen von Robin. Doch der ständige Verlust seiner Freunde und der endlose Krieg und die Gewalt in seiner Stadt machten ihn bitter, und er suchte nach einem neuen Weg, um alles ein für alle Mal zu beenden. Als er die Schurken von Flash ausschaltete, besiegte er am Ende auch Barry Allen, band ihn an das Batmobil und fuhr mit ihm in die Speed Force, wobei er Barrys Kräfte für sich selbst aufnahm.

Platz 4: Murder Machine

Das könnte Dich auch interessieren:
Telltale Batman
Batman Spiel von Telltale geplant

Eine der brutaleren Versionen von Bruce Wayne ist Murder Machine. Dieser Bruce von Erde -44 war ein Held und Gründer der Justice League, wobei seine Geschichte ähnlich der Prime Earth Variante verlief. Doch irgendwann wurde Alfred, sein Freund und Butler, von mehreren Schurken getötet. Traurig bat Bruce Cyborg darum, ein KI-Modell von Alfreds Geist zu bauen, um ihm zu helfen. Aber stattdessen hielt die KI Bruce für unfähig, sich selbst zu schützen, infizierte seinen Geist und ersetzte seinen Körper durch einen Roboter, der dann als Murder Machine bekannt wurde.

Platz 3: Devastator

Eines der stärksten Mitglieder der Dunklen Ritter war Bruce Wayne von Erde -1. Ein Großteil seiner Hintergrundgeschichte ist ähnlich wie die, die Fans kennen, mit seinem tragischen Verlust, seinem Leben als Batman, der Gründung der Justice League usw. Allerdings befürchtete dieser Bruce Wayne immer, dass Superman eine Bedrohung werden würde, und lagerte mehrere Waffen, um den Kryptonier zu bekämpfen. Nach Superman durchdrehte es und das Leben seiner eigenene Frau beendete und unzählige andere Unschuldige tötete,  stellte sich Bruce Superman und verlor dabei seinen Arm. Als letztes Mittel infizierte er sich mit dem Doomsday-Virus und beendete Supermans Leben. Als Devastator besiegelte er auch das Schicksal seiner Welt.

Platz 2: Barbatos

Einer der mächtigsten aller Schurken in der Welt der DC Comics muss Barbatos sein, der Bat-Gott. Die drachenähnliche Kreatur, die von der Schmiede der Welten aus dunkle Welten verzehrte, wurde korrumpiert und zerstörte schließlich seinen Schöpfer, korrumpierte die Schmiede der Welten und ließ das Dunkle Multiversum ohne Kontrolle zurück. Er sammelte die schlimmsten Batmen des Dunklen Multiversums und gründete den Rat der Eulen, um den Batman von Erde 0 zu manipulieren und in ein Portal zu verwandeln, um in das normale Multiversum zu gelangen und auch dieses in den Abgrund zu stürzen.

Platz 1: Der Batman, der lacht

Das könnte Dich auch interessieren:
Top 10 Listen
TOP 10: Die 10 schnellsten Charaktere im Multiversum der DC Comics

Normalerweise sollte der Bat-Gott Barbatos das mächtigste Wesen auf dieser Liste sein. Aber es gab einen anderen, der nicht nur der böseste der Dunklen Ritter war, sondern es auch schaffte, zu überleben und nach den Ereignissen auf Erde 0 zu fliehen. Der Batman, der lacht ist das am meisten verdrehte aller Wesen aus dem Dunklen Multiversum. Infiziert vom Joker während einem ihrer Kämpfe, begann der Bruce von Erde -22 grausam zu werden: Es verschmolzen Bruce Waynes Intellekt, taktische Fähigkeiten und Kampfkunst mit dem Verstand des Jokers für Chaos und Anarchie.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!