Barbatos [Dunkles Multiversum]

Dieser Eintrag bezieht sich nur auf die DC Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Das Wesen Barbatos aus dem Dunklen Multiversum ist auch als Bat-Gott bekannt und wurde einst vom World Forger erschaffen, um jene Universen des Dunklen Multiversums zu vernichten, die nicht mehr benötigt werden.

Erster Auftritt: Dark Days: The Casting (Vol 1) #1 im September 2017

Barbatos, auch bekannt als der Bat-Gott, war ein Wesen, das vom World Forger erschaffen wurde, um sich an jenen Universen zu nähren, die nicht mehr benötigt werden. Er behauptet auch, die Fledermaus zu sein, die Bruce Wayne durch das Fenster sah, als er zu Batman wurde.

In den ersten Tagen der Existenz, bevor das Multiversum Wirklichkeit wurde, wurde Materie und Antimaterie erschaffen. Danach entstanden zwei Geschwister, die mit der Überwachung der Schöpfung beauftragt waren. Mit ihnen kam jedoch auch ein dritter, der als World Forger bekannt war. Im Gegensatz zu den anderen sollte er über Kreationen wachen, die in der Zukunft existieren würden. Der World Forger hatte sein Zuhause in der Schmiede der Welten gefunden, einem versteckten Ort im Meer der Möglichkeiten, der später in das Dunkle Multiversum umbenannt wurde. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #4]

Biographie

Im Dienste des World Forgers

Äonen lang schuf er Universen, die auf den Hoffnungen und Ängsten aller Lebewesen basierten. Während die stabilsten Universen Teil des Haupt-Multiversums wurden, schuf der World Forger einen Drachen, um die instabilen Welten zu verzehren, damit ihre Energie in die Schmiede zurückkehren und neu genutzt werden konnte. Der Name dieses Drachens war Barbatos. Schließlich führte Barbatos‘ Lust auf Zerstörung dazu, dass er seinen Meister tötete und die Schmiede der Welten ständig korrumpierte. Weil er seine Arbeit nicht mehr verrichten konnte, blieben die instabilen Welten über ihre Zeit hinaus bestehen und wurden Teil des Dunklen Multiversums. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #4]

Kontakt mit Batman

Dark Nights: Metal (Vol 1) #1
August 2017

Schließlich setzte sich Barbatos jedoch das Ziel, das reguläre Multiversum zu zerstören. Es gelang ihm irgendwann auf die Erde zu kommen, und als ihm dies gelang, verehrte ihn der Stamm von Judas als Gott. Während der Final Crisis wurde er jedoch aus dem regulären Materie-Multiversum geworfen. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #1] Zu einem späteren Zeitpunkt kettete Barbatos Mandrakk an, der von Superman während der Final Crisis ins Dunkle Multiversum verbannt worden war. [The Unexpected (Vol 3) #8] Batman wurde von Darkseid mit dem Hyper-Adapter in die Zeit bis zum Morgengrauen des Menschen zurückgeschickt. Dort wurde er von Barbatos bemerkt, der die Ähnlichkeiten im Emblem sah, das sie verwendeten. Barbatos entschied, dass er Batman in ein Portal verwandeln würde, das ihm den Zugang zum regulären Materie Multiversum ermöglichen würde, um dieses zu kontrollieren, mit Hath-Set als ersten Zugang. [Batman: Lost (Vol 1) #1] Barbatos wurde irgendwann von Hawkmans Streitkolben verletzt. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #2] Doch einige Zeit später gelang es ihm, Hawkman in einer seiner vielen Inkarnationen zu fangen, und machte ihn zu seinen Drachen, was ihn zum Verteidiger der Schmiede der Welten machte. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #4]

Suche nach Verbündeten

The Batman Who Laughs (Vol 1) #1
November 2017

Viele Jahrhunderte in der Zukunft begannen die Anhänger von Barbatos, Batman heimlich darauf vorzubereiten, das Tor zu werden, damit Barbatos aus dem Dunklen Multiversum in die Prime Earth eindringen konnte. Seine Agenten, inzwischen bekannt als der Rat der Eulen, planten, seinen Körper mit jedem der fünf Schwermetalle aus dem Dunklen Multiversum zu infizieren. In der Zwischenzeit begann Barbatos, durch die verschiedenen Realitäten nach Verbündeten für seine Sache zu suchen. Seine Suche führte ihn zu einer der schlimmsten Versionen von Batman, die es je gab: Der Batman, der lacht. Dieser Batman, der ihn mit der Verheißung, Welten außerhalb seiner eigenen zu zerstören, anlockte, wurde sein Stellvertreter und versammelte andere böse Batman, um sie zu unterstützen, und bildete die Dunklen Ritter. [The Batman Who Laughs (Vol 1) #1]

Schließlich erfuhr Batman von dem Plan der Eulen und versuchte, in der Zeit zurückzugehen und Barbatos ein für alle Mal zu stoppen. Batman fiel jedoch in eine Falle und wurde dem letzten Metall ausgesetzt. Batman wurde in ein Tor verwandelt, das es Barbatos und seinen Dunklen Rittern ermöglichte, aus dem Dunklen Multiversum zu entkommen. An diesem Punkt ließ Barbatos seine Untertanen den Rat der Eulen töten, bevor er Superman und Wonder Woman persönlich ihrer Lebenskraft beraubte. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #2]

Batman im Dunklen Multiversum

Batman: Lost (Vol 1) #1
November 2017

Im Dunklen Multiversum versetzte Barbatos Batman in die Illusion, ein älterer Mann zu sein, der eine Geschichte über seine Abenteuer von seiner Zeit als Batman bis zu seiner Enkelin Janet erzählt. Bruce bemerkte jedoch, dass seine Erinnerungen und die Geschichte nicht übereinstimmten, und dies erlaubte ihm, sich von der Illusion zu befreien. Barbatos konfrontierte Bruce dann und enthüllte ihm, dass der einzige Grund, warum Batman ein großer Held geworden war, darin besteht, dass er es wollte, dass er Bruce zu Batman geformt hatte und dass er ohne ihn nichts ist. Barbatos informierte Bruce, dass das Dunkle Multiversum Tausende von Welten erschaffen habe, die aus seinen Ängsten entstanden seien, und er die düsterste unter ihnen ausgewählt hatte, um sie in die Prime Earth zu schicken. Zudem sagte er ihm, dass er und seine Verbündeten dem Sieg nahe wären. Angesichts dieser Offenbarungen flehte Bruce entsetzt, nichts mehr sehen oder wissen zu wollen und sich Barbatos hinzugeben. Als Barbatos dies hörte, schickte er Bruce zurück zur Illusion und Bruce las die Geschichte weiter. [Batman: Lost (Vol 1) #1]

Die Dunklen Ritter auf dem Vormarsch

Während die Dunklen Ritter die Welt verwüsten und die Bemühungen der Verteidiger der Erde 0 gegen sie sabotieren, beobachtet Barbatos den Wahnsinn. Um über die Fortschritte seines Plans informiert zu bleiben, sprach er typischerweise mit Dem Batman, der lacht, um Informationen zu erhalten. Barbatos greift selbst erst wieder in den Konflikt ein, als Der Batman, der lacht ihn um Hilfe ruft, um Cyborg aufzuhalten, der es geschafft hatte, die volle Macht seiner Mutterbox zu nutzen und zu einem unvorhergesehenen Hindernis zu werden. Als die gefangenen Helden mit Cyborgs Hilfe entkommen, ist Barbatos besorgt, dass das Einschalten von Cyborgs neue Macht ein echtes Problem darstellen könnte, aber Der Batman, der lacht ist sicher, dass er keine echten Probleme verursachen wird. [Justice League (Vol 3) #33]

Dark Nights: Metal (Vol 1) #5
Januar 2018

Später kehrt Barbatos nach Gotham zurück und wartet, bis die Erde kurz davor ist, vollständig im Dunklen Multiversum zu versinken. Als Der Batman, der lacht ihm das Signal gibt, beginnt er, seine Anti-Musik zu brüllen. Sein Schrei dringt in die dimensionale Barriere ein, die die Realitäten der positiven und dunklen Materie trennt, und ruft seine dunkle Armee auf, die Erde zu erobern.

Die beiden Heldinnen Wonder Woman und Hawkgirl helfen Green Lantern, Mr. Terrific, Aquaman und Deathstroke, sich gegen die Dunklen Rittern zu wehren. Terrific überzeugt Plastic Man, aufzuwachen und die Schlacht zu wenden. Als Hawkgirl die Dunkle Schmiede erreicht, schafft sie es, Hawkman aus der Korruption von Barbatos herauszuholen und dabei die Schmiede wieder zu entfachen. Diana erreicht Batman und Superman und Barbatos wird mit Flash und Cyborg konfrontiert, die Verstärkung aus anderen Realitäten gesammelt haben. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #5]

Niederlage am Ende der Welt

Barbatos weigert sich jedoch zu verlieren und offenbart seinen letzten Ausweg: Mit der kombinierten Kraft der positiven Energie seines Gefangenen Over-Monitor, der negativen Energie des Anti-Monitors und der dunklen Energie Des Batman, der lacht will er nichts als Dunkelheit hinterlassen. Ein unerwartetes Team aus Batman und dem Joker stoppt diesen Plan, die Justice League besiegt die verbleibenden Dunklen Ritter und Hawkgirl unterwirft Barbatos. Nachdem Over-Monitor erklärt hat, dass alle Lebewesen Spuren des Zehnten Metalls haben, nutzt die Liga diese Kraft, um die Erde aus dem Dunklen Multiversum herauszuholen – was auch dazu führt, dass die Source Wall zerbricht. Nachdem die Justice League ihre Erde aus dem Dunklen Multiversum gehoben hat, wird Barbatos am Boden des Dunklen Multiversums gefesselt und in Ketten aus dem Zehnten Metall eingesperrt. Dort ist er fortan gezwungen, zuzusehen, wie die Schmiede der Welten wieder hell brennt und neue Welten erschafft. [Dark Nights: Metal (Vol 1) #5]

Kräfte und Fähigkeiten

Laut Dream zerstörte Barbatos unzählige instabile Universen. Barbatos hat auch die Fähigkeit, dunkle Welten zu erschaffen. Selbst die kombinierte Macht von Flash, Cyborg und Raven mit Unterstützung aus verschiedenen Realitäten reichte nicht aus, um ihn zu besiegen. Sogar sein Drache verriet ihn, ohne Barbatos jedoch besiegen zu können. Ferner kann Barbatos die Anti-Musik aus seinem Schrei heraus spielen, einen dunklen Akkord, der die Saiten des Multiversums erschüttert und laut genug ist, um in die kosmische Membran einzudringen, die die positiven und dunklen Materie Realitäten trennt und die Armee des Dunklen Multiversums hervorbringt. Als die Prime Earth in das Dunkle Multiversum versenkt wurde, war Barbatos in der Lage, sie noch weiter sinken zu lassen, bis sie nie wieder angehoben werden könnte.

Barbatos kann andere Wesen mit der Energie des Dunklen Multiversums infizieren, sei es, um sie in eine Halluzination zu schicken oder sie stark zu schwächen. Er war auch in der Lage Hawkman in seinen Drachen zu verwandeln und Kendra Saunders in Lady Blackhawk verwandeln. Zudem hat er die Fähigkeit, andere einschlafen zu lassen und sie in einen endlosen Albtraum zu versetzen.

Schwächen

Obwohl fast unbesiegbar, hat Barbatos die gleiche Schwäche, die allen Bewohner des Dunklen Multiversums haben: Eine Schwäche beim Kontakt mit den Schwermetallen des Dunklen Multiversums. Von diesen ist der Zehnte Metall das reinste und damit das effektivste. Danach ist Nth Metal weniger effektiv, aber rein genug, um ihm zu schaden. Von dort aus wird jede Variante geringerer Reinheit in ihrer Wirksamkeit vermindert.

Anmerkungen

  • Diese Figur ist eine Adaption von Barbatos, einer Figur in traditionellen Geschichten. Diese beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf religiöse Texte, Mythen und/oder Volksweisheiten.