Thanos Angriff auf Wakanda in „Infinity War“ wird dauerhafte Auswirkungen haben

24.04.2018 "The Avengers - Infinity War" Star Chadwick Boseman, der die Titelrolle in "Black Panther" spielte, hat bestätigt, dass der Film nachhaltige Auswirkungen auf die geheimnisvolle Nation Wakanda haben wird. Was diese Auswirkungen sind, bleibt jedoch abzuwarten.

The Avengers – Infinity War

Filmstart: 26.04.2018
Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit "The Avengers - Infinity War" den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten auf die Leinwand. Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum endgültig ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern...

Vorschaubilder und Trailer für „The Avengers – Infinity War“ haben Wakanda bereits als Kulisse für den Film bestätigt. Obwohl die genauen Details der Handlung des Films ein streng gehütetes Geheimnis sin, ist es bekannt, dass es um den intergalaktischen Despoten Thanos und seine Ankunft auf der Erde gehen wird. Wie in den Comics sucht Thanos die sechs Infinity Steine – Artefakte phänomenaler kosmischer Kraft, die ihren Trägern die totale Kontrolle über verschiedene Aspekte der Realität, einschließlich Zeit und Raum, ermöglichen.

Das könnte Dich auch interessieren:
Black Panther
Enthüllt: Das sind die beiden Post-Credits-Szenen in „Black Panther“

In einem Interview mit den Kollegen von Screen Rant während der Pressetour für „Infinity War“ sprach Boseman über den Angriff des Titanen auf Wakanda. Angesichts des Ausmaßes der bevorstehenden Schlacht und der Bedrohung, die Thanos darstellt, noch bevor er einen vollwertigen Infinity Gauntlet erwirbt, stimmte Boseman zu, dass es keine Möglichkeit gibt, dass der Kampf keinen großen Einfluss auf Wakandas Zukunft hat: „Das wäre der größte Kampf (0der) Krieg, der Wakanda je getroffen hat, würde ich sagen. Also muss man dauerhafte Auswirkungen haben.“

Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass Thanos‚ Ankunft eine nachhaltige Wirkung auf Wakanda haben wird, unabhängig vom Ergebnis. Die Nation ist notorisch geheimnisvoll, mit einer fortschrittlichen Kultur, die der Welt im Marvel Cinematic Universe seit Jahrhunderten verborgen geblieben ist, dank der fortschrittlichen Technologie, die aus den seltenen Vorkommen von Vibranium, auf denen die Nation ruht, entwickelt wurde. Eine der Sequenzen während des Abspannes des Black Panther Films enthüllte König T’Challas Absicht, den Vereinten Nationen und der ganzen Welt die Wahrheit über seine Nation zu enthüllen.

Obwohl es derzeit unklar ist, wie lange nach den Ereignissen von „Black Panther“ der Film gesetzt wird, wird Wakandas Exposition gegenüber der Welt Auswirkungen auf die Nation haben, die mindestens so revolutionär sind wie das Kommen von Thanos. In der Tat fragt man sich, ob es die Offenbarungen darüber sind, wie fortgeschritten Wakanda ist, die sie zum Ziel von Thanos‘ Zorn machen. Die Zerstörung der fortschrittlichsten Nation der Erde wäre ein effektiver Weg für den Verrückten Titanen, seine Präsenz und Macht mit einem Minimum an Anstrengung bekannt zu machen. Glücklicherweise werden die Fans nicht lange über diesen Kampf spekulieren müssen…

Am 26. April 2018 startet der Film bei uns in den Kinos.

The Avengers – Infinity War • Offizieller Trailer #2 (Deutsch)

 

Das könnte Dich auch interessieren:
Black Panther
Neuer "Black Panther" Trailer kommt und wir sagen euch wann!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!