Neues Merchandise zu „The Eternals“ zeigt uns die Celestials und die Deviants genauer

09.03.2021 Durchgesickertes Merchandise für Marvels kommenden Blockbuster "The Eternals" gibt uns einen Blick auf die Celestials und die Deviants, die Bösewichte des Films. Damit werden auch einige Figuren damit für den Film bestätigt.

The Eternals

Filmstart: 04.11.2021
Anfangs nur ein Gerücht, wurde es am Ende war: Ein Film rund um die Eternals wird in der Vierten Phase des Marvel Cinematic Universe im November 2020 in die Kinos kommen und die Welt des MCU enorm erweitern und viele neue Helden einführen.

Durchgesickertes Merchandise präsentiert einen atemberaubenden Blick auf Designs für die Celestials. Eine uralte Rasse, die existierte, als das Universum noch jung war. Die Zuschauer bekamen einen ersten Blick auf sie in „Guardians of the Galaxy“, als der Kollektor einen von ihnen präsentierte – erkennbar als ein Celestial namens Eson der Sucher in den Comics – der den Machtstein schwang, während er eine unbekannte Welt zerstörte.

Die Celestials scheinen im modernen MCU fast ausgestorben zu sein, aber „The Eternals“ wird sich voraussichtlich über Jahrtausende erstrecken, und so wird erwartet, dass die Celestials eine prominente Rolle spielen werden. Das macht Sinn, denn in den Comics waren die Celestials diejenigen, die die Eternals und die Deviants, evolutionäre Ableger der Menschheit, erschaffen haben. Ihre Rolle scheint im MCU ein wenig geändert worden zu sein, da einige Kommentare darauf hindeuten, dass der Ursprung der Eternals geändert wurde und sie nun mächtige Aliens sind, die auf die Erde geschickt wurden, um die Menschheit zu schützen. Allerdings sind die Celestials immer noch involviert.

Die Bilder zeigen Werbegrafiken sowohl von den Celestials als auch von Kro, dem Anführer der Deviants. Das Design von Kro passt perfekt zu einer Marvel Legends-Actionfigur für Kro, die im Oktober 2020 durchsickerte. Es ist interessant zu sehen, wie sehr sie sich auf Arishem konzentrieren, der in den Comics als Richterfigur dient, und es sieht zunehmend so aus, als ob er der prominenteste der Celestials im Film ist. Es ist anzunehmen, dass das Merchandise zufällig veröffentlicht wurde, den „The Eternals“ sollte eigentlich im Februar 2021 in die Kinos kommen. Als Folge der Coronavirus-Pandemie wurde er auf November verschoben.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Eternals
Funko-Leak scheint den Hauptschurken im "The Eternals" Film verraten zu haben

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!