Dick Grayson [Prime Earth]

Dieser Eintrag bezieht sich nur auf die DC Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Richard John "Dick" Grayson ist der Adoptivsohn von Bruce Wayne, besser bekannt als Batman. Grayson, der von dem Dunklen Ritter selbst ausgebildet wurde, wurde schließlich Batmans Handlanger, der erste Robin. Nachdem Grayson seine Rolle als Batmans Handlanger überschritten hatte, wurde er zu Nightwing,

Wichtige Info: Im Zuge der New 52 im Jahr 2011 wurde das gesamte DC Comic-Universum neu aufgelegt. Somit wurden Elemente der Geschichte dieses Charakters in irgendeiner Weise gegenüber denen der vorherigen Inkarnation verändert. Eine vollständige Liste aller Versionen dieses Charakters in unserer Datenbank findest du auf unserer Hauptseite zu diesem Charakter.
Erster Auftritt: Nightwing (Vol 3) #1 im November 2011

Später war Dick Grayson vorübergehend sogar als Batman selbst tätig. Nachdem das Crime Syndicate jedoch seine geheime Identität der Welt offenbart hatte, stimmte Grayson zu, eine neue Identität anzunehmen und für Batman innerhalb der schurkischen Spionageagentur Spyral als Agent 37 undercover zu arbeiten, bevor er wieder zu seiner Rolle als Nightwing zurückkehrte.

Als Dick Grayson ein Kind war, war er ein akrobatisches Wunderkind, das mit dem weltberühmten „Haly’s Circus“ zusammen mit seinen Eltern John und Mary Grayson reiste. Die drei Darsteller, bekannt als die Flying Graysons, waren eine von Halys berühmtesten Acts, eine Tatsache, die Dick Grayson zu Kopf stieg. Grayson, der ziemlich aufgeblasen war, begann, seine engsten Freunde Raymond und Raya zu vertreiben. Während eines größeren Stromausfalls in Gotham City, der durch den Riddler verursacht wurde, wurde Grayson, der sich entschieden hatte, einen Film zu sehen, während Haly’s Circus in Gotham war, allein auf den Straßen erwischt. Grayson arbeitete mit ein paar anderen Kindern zusammen und schaffte es, den Blackout zu überleben und zu seiner Familie in Halys Lager zurückzukehren. Aus der Erfahrung heraus lernte Grayson, seine Freunde nicht als selbstverständlich hinzunehmen und entschuldigte sich dafür, dass er sie so schlecht behandelt hatte. [Nightwing (Vol 3) #25]

Biographie

Ein dunkles Geheimnis

Haly’s Circus verbarg ein dunkles Geheimnis, da er seit Jahrzehnten Attentäter für den Rat der Eulen ausgebildet hatte. Unbekannt für den jungen Akrobaten, war Grayson ausgewählt worden, um der neueste Talon für den Rat zu werden; er wurde trainiert, um Alton Carver zu ersetzen. Im Alter von sechzehn Jahren wurden Dick Graysons Eltern schließlich vom Gangster Tony Zucco am Geburtstag seiner Mutter getötet, [Nightwing (Vol 3) #0] wodurch der Akrobat ein Waisenkind wurde [Secret Origins (Vol 3) #1] und nicht mehr als Akrobat arbeiten konnte. Grayson verließ den Zirkus und entkam unwissentlich seinem Schicksal, ein Talon zu werden.

Zeit als Robin

Nightwing Annual (Vol 3) #1
Dezember 2013

Nachdem Bruce Wayne in das Wayne Care Center verlegt worden war, besuchte er gelegentlich Grayson und half ihm aus. Während sich Grayson scheinbar gut von der Tragödie erholte, schlich er sich nachts tatsächlich hinaus, um seine eigene Untersuchung über den Aufenthaltsort von Tony Zucco durchzuführen. Grayson sollte Batman zu verschiedenen Zeiten begegnen, und die Fledermaus half Grayson bei seiner Untersuchung und empathisierte sich in seine ähnliche Tragödie. [Nightwing (Vol 3) #0] [Secret Origins (Vol 3) #1]

Schließlich brachte Batman Grayson in die Batcave und teilte seine Identität als Bruce Wayne. Wayne bot dann an, Grayson zu helfen, Tony Zucco zu schnappen, eine Vorstellung, die Alfred Pennyworth nur ungern annahm. [Nightwing (Vol 3) #0] [Secret Origins (Vol 3) #1] Grayson nahm Waynes Angebot an und Wayne begann, ihn über einen Zeitraum von einigen Monaten auszubilden. Nachdem er anfänglich Schwierigkeiten hatte, einen Namen anzunehmen, entschied er sich schließlich für Robin, einen Hinweis auf eine Anbetung, die seine Mutter für den Vogel hatte. [Secret Origins (Vol 3) #1]

Eines Nachts verfolgte Batman die Assassine Lady Shiva, bevor der Held von ihr im Kampf überfallen und besiegt wurde. Robin zog sein Kostüm über und kam für seine erste Mission im Feld an Batmans Position an, war aber kein Gegner für die Attentäterin, die sein Leben verschonte und sagte, sie würden sich wieder sehen. [Nightwing (Vol 3) #0] Irgendwann schloss sich Grayson mit einem anderen Teenager zusammen, den Batman unter seine Fittiche genommen hatte, namens Barbara Gordon, auch bekannt als Batgirl. [Batgirl (Vol 4) #3] Obwohl beide Gefühle für den anderen hatten, und beide wussten, dass der andere solche Gefühle hatte, ging die Beziehung nie weiter. [Nightwing Annual (Vol 3) #1]

Teen Titans

Dick fuhr schließlich fort, sich einem Team von Teenager-Superhelden anzuschließen, die als die Teen Titans bekannt sind. Die Gruppe bestand aus Robin, Kid Flash, Speedy, Aqualad, Donna Troy und Omen.

Deal mit Deathstroke

Irgendwann während seiner Zeit als Robin wurde Dick mit Deathstroke konfrontiert, dem tödlichsten Attentäter der Welt. Deathstroke machte Dick ein Angebot: Führe Deathstrokes Tochter Rose auf den richtigen Weg, damit sie nicht in die Fußstapfen ihres Vaters tritt. Im Gegenzug würde Deathstroke aufhören zu versuchen, Dick und den Rest der Teen Titans zu töten. Dick nahm Slades Angebot an und begann, Rose zu trainieren. [Deathstroke (Vol 4) #19]

Auf eigene Faust

Robin Rises: Omega (Vol 1) #1
September 2014

Jahre später hatten Grayson und sein Mentor einen Streit, [Forever Evil (Vol 1) #3] der dazu führte, dass Dick Bruces Seite verließ und eine neue Identität als Nightwing annahm. Nightwing verließ schließlich Gotham und kehrte gelegentlich zum Mentor des nächsten Robin, Red Robin, [Nightwing (Vol 3) #30] zurück und trainierte Batgirl weiter. [Batgirl Annual (Vol 4) #2]

Als Batman anscheinend in einer Auseinandersetzung von Darkseid getötet wurde, nahm Grayson die Rolle des Batman um Bruce willen an und nahm Bruces neu entdeckten Sohn Damian als seinen Robin. [Secret Origins (Vol 3) #4] Sie sollten eine enge Verbindung eingehen, während sie miteinander arbeiteten und gegen Professor Pyg, den Joker und Dr. Hurt kämpften, [Nightwing (Vol 4) #18] bis Bruce zurückkehrte und den Anzug wieder annahm. [Robin Rises: Omega (Vol 1) #1]

Rückkehr als Nightwing

Nightwing (Vol 3) #7
Mai 2012

Dick kehrte zu seiner Identität als Nightwing zurück und ließ Bruce Wayne wieder Batman sein. Nach seiner Rückkehr kam Haly’s Circus zum ersten Mal seit der Ermordung von Graysons Eltern nach Gotham. In seiner zivilen Identität wurde Grayson von einem Attentäter namens Saiko angegriffen, der darauf bestand, dass Grayson der härteste Mörder in Gotham sei. [Nightwing (Vol 3) #1] Saiko folterte C.C. Haly, um Informationen über Nightwings geheime Identität zu erhalten, und der alte Mann starb in Graysons Armen, nachdem er dem ehemaligen Flying Grayson gesagt hatte, dass der Zirkus ein schreckliches Geheimnis birgt. [Nightwing (Vol 3) #2] Dick erbte die Besitzurkunde an den Zirkus von Haly und begann bald eine Beziehung zu seiner Jugendfreundin Raya Vestri.

Der Zirkus kündigte an, dass sie am Jahrestag der Ermordung von Graysons Eltern eine Gedenkshow machen würden, und während der Show zündete Saiko Sprengstoff im Zelt. [Nightwing (Vol 3) #6] Während des Kampfes gegen den Attentäter entdeckte Nightwing Saikos geheime Identität – Raymond McCreary, ein Freund aus seiner Kindheit, der auch Dicks Freundin Raya als Komplizen benutzt hatte. Saiko stürzte in seinem Kampf mit Nightwing, der nicht in der Lage war, ihn zu retten, in den Tod, und Raya stellte sich, als sie sah, dass ihr Plan, Haly’s Circus zu zerstören, gescheitert war. [Nightwing (Vol 3) #7]

Die Nacht der Eulen

Nightwing (Vol 3) #13
Dezember 2012

Als der Rat der Eulen einen Angriff auf Gotham einleitete und ihre Talon-Attentäter schickte, um hochrangige Menschen in der Stadt auszuschalten, ging Nightwing los, um Bürgermeister Sebastian Hady zu retten und traf auf einen Talon. Mit tödlicher Gewalt gegen den untoten Zombie Talon stach Nightwing ihm mit seinem Escrima-Stock über das Auge und verlangsamte die Heilkraft des Attentäters. Jedoch war ein anderer Talom namens William Cobb, den Batman Nightwing offenbart hatte, Dicks wiederbelebter Urgroßvater, griff Nightwing an und stach ihm in die Brust. Nightwing betrog dann Cobb in Gothams Zugtunnel, wo der Held ihn mit einer flüssigen Stickstoffwanne einfrieren konnte. [Nightwing (Vol 3) #8]

Danach beschloss Dick, Haly’s Circus in Gotham zu behalten und plante, mit seinem eigenen Geld in die Umgestaltung eines verlassenen Freizeitparks zu investieren. [Nightwing (Vol 3) #10] Er arbeitete mit Sonia Branch, der Tochter des Mörders seiner Eltern Tony Zucco, zusammen, um einen Kredit für diesen Plan zu erhalten, indem er seinen gesamten Treuhandfonds in das Projekt investierte. [Nightwing (Vol 3) #13]

Wichtige Info: Dieser Artikel ist noch im Aufbau und wird in der nahen Zukunft ausgebaut und fertig gestellt. Schaut einfach demnächst nochmal vorbei und ihr werdet hier noch mehr spannende Infos finden!

Anmerkungen

  • Dick Grayson wurde von Bob Kane und Bill Finger geschaffen, der erstmals in Detective Comics (Vol 1) #38 erschien. In der Kontinuität der Prime Earth erschien Dick Grayson jedoch erstmals als Teil des New 52 DC Universe in Nightwing (Vol 3) #1 von Eddy Barrows und Kyle Higgins.
  • Im Gegensatz zu seinem New Earth Gegenstück war Dick nur etwa ein Jahr lang Robin, bevor er zu Nightwing wurde. Angesichts der durch die DC Rebirth verursachten Veränderungen könnte dies jedoch nicht mehr der Fall sein.

Trivia

  • Dick wurde nach dem Jugendfreund seiner Mutter benannt, der eines Tages der kostümierte Bösewicht Raptor werden sollte.
  • Wie in früheren Kontinuitäten ist Dick mit Wally West sehr gut befreundet.