Henry Cavill in Gesprächen mit Warner über seine Rückkehr als Superman ins DCEU!

28.05.2020 Der Superman Schauspieler Henry Cavill ist Berichten zufolge in Gesprächen über eine Rückkehr in das DCEU um erneut Superman in weiteren Projekten zu spielen. Ein "Man of Steel 2" soll aber nicht in der Entwicklung sein.

DC Extended Universe

Henry Cavill könnte in das DC Extended Universe wieder als Superman zurückkehren, aber nicht für „Man of Steel 2“. Cavill half bei der Einführung des gemeinsamen Universums von Warner Bros. und DC im Jahr 2013 mit der Veröffentlichung von „Man of Steel“ und übernahm erneut die Rolle in „Batman v Superman – Dawn of Justice“ und „Justice League“. Nach gemischten Reaktionen auf alle drei Filme und Zack Snyders Version des Kryptoniers gab es weder bei „Man of Steel 2“ noch bei anderen Projekten mit Superman viel Bewegung.

Ohne eine Fortsetzung am Horizont wurde die Zukunft von Cavill im Superman-Anzug zu einer drohenden Frage innerhalb des DCEU. Eine Zeitlang im Jahr 2018 schien es so gut wie sicher, dass Cavill nicht mehr der letzte Sohn von Krypton auf der Leinwand sein würde. Es wurde berichtet, dass die Vertragsverhandlungen zwischen seinem Team und dem Studio in eine Sackgasse gerieten, was den letzten Film betraf, der von seinem Vertrag übrig geblieben war. WB und DC wollten, dass Cavill in „Shazam!“ ein Cameo dreht und es nicht auf seinen Vertrag angerechnet wird, während Cavill und sein Team wollten, dass der Film gewertet wird, damit er einen neuen Vertrag mit einem höheren Gehalt aushandeln kann. Cavill bestand darauf, dass Supermans roter Umhang immer noch in seinem Schrank lag, und es scheint, als könne er ihn in zukünftigen Filmen wieder tragen!

Einem neuen Bericht von Deadline zufolge befindet sich Cavill in Gesprächen, um seine Rolle als Superman im DCEU wieder zu übernehmen. In welchem Projekt – oder in welchen Projekten – Cavill auftreten könnte, ist noch unbekannt, aber es scheint sicher, dass es nicht für „Man of Steel 2“, sowie „Wonder Woman 1984“, „The Suicide Squad“ oder „The Batman“ der Fall sein wird.

Das könnte Dich auch interessieren:
DC Filme
J.J. Abrams soll angeblich neue Filme mit Green Lantern und Superman für Warner umsetzen

Die wahrscheinliche Rückkehr von Cavill als Superman macht der Frage ein Ende, ob er eine Zukunft in dieser Rolle hat oder nicht, stellt aber auch die Frage, welche Art von Rolle er haben wird. Ohne „Man of Steel 2“ könnte der potenzielle Plan für Superman als eine Art Verbindungsstück im gesamten DCEU sein. Berichte aus dem Jahr 2018, die vor seinem möglichen Ausstieg erschienen, berichteten, dass WB und DC Cavills Superman für das DCEU das sein sollte, was Samuel L. Jacksons Nick Fury für das Marvel Cinematic Universe ist. Darauf könnte man sich letztendlich vielleicht einigen, zumal Cavills Zeitplan dank der The Witcher“ Serie auf Jahre hinaus ausgelastet sein dürfte…

Kommentare zu diesem Thema

  1. Henry Cavill ist der perfekte Superman und ich hoffe dass er wieder zurück kommt, denn er verdient es. WB würde damit die Fans von DC sehr glücklich machen.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!