MARVEL Wiki

Praxius IX

Dieser Eintrag bezieht sich auf das "MARVEL Cinematic Universe (Earth-199999)".

Praxius IX ist ein Planet in der Andromeda-Galaxie, auf dem Thanos den Power Stone in Form des Orbs vermutete. Dies stellte sich jedoch später als unwahr heraus.

Praxius IX ist ein Planet in der Andromeda-Galaxie, auf dem Thanos den Power Stone in Form des Orbs vermutete. Dies stellte sich jedoch später als unwahr heraus.

Thanos gab seinen Töchtern Nebula und Gamora die Mission einen der Infinity Stein, den Power Stone, aus den Wolkengrüften von Praxius zusammen mit dem Kree Korath zu holen. Doch Nebula war sehr vorschnell und wollte ihre Schwester vor Thanos‘ Augen übertrumpfen, so dass Nebula ohne die Rückendeckung von Gamora in eine Falle ging.

Aus dieser Falle entkam Nebula nur mit der Hilfe von Gamora und zudem stellte sich heraus, dass der Power Stone gar nicht auf Praxius zu finden war, sondern auf dem Planeten Morag zu finden ist. [Guardians of the Galaxy Vorgeschichte]

Trivia

  • Da die Wolkengrüften von Praxius weit in der Luft schweben und keine Informationen über den Planeten vorliegen, kann es sich bei Praxius IX um einen Gasriesen oder einen Planeten mit festem Grund handeln.

Weiteres:

Rooster

Dunae, besser bekannt als Rooster, ist der Anführer des Motorrad-Clubs Dogs of Hell in Nevada.

Anulax-Batterien

Die Anulax-Batterien sind sehr starke Energiequellen, die den größten Teil der Energieversorgung der Sovereign und deren Heimatplaneten ausmachen.

Vulture

Vulture ist im bürgerlichen Leben als Adrian Toomes bekannt und ehemaliger Besitzer eines Bergungsunternehmens in New York City. Nachdem er von Tony Stark aus dem Business gedrängt wurde, schwört er auf Rache.

Dogs of Hell

Die Dogs of Hell sind ein Motorrad-Club, der sowohl in Nevada als auch in New York City beheimatet ist. An beiden Orten ist der Club mutmaßlich in illegale Geschäfte verwickelt.