MARVEL Wiki

Sovereign

Dieser Eintrag bezieht sich auf das "MARVEL Cinematic Universe (Earth-199999)".

Die Sovereign sind eine hochentwickelte Rasse von genetisch-erschaffenen Wesen, die einen Planeten mit dem gleichen Namen in der Andromeda-Galaxie bewohnen.

Die Sovereign sind eine hochentwickelte Rasse von genetisch-erschaffenen Wesen, die einen Planeten mit dem gleichen Namen in der Andromeda-Galaxie bewohnen.

Konfrontation mit den Guardians

Der Heimatplanet der Sovereign wird immer wieder von einem Wesen namens Abilisk angegriffen. Im irdischen Jahr 2014 wurden zur Verteidigung die Guardians angeworben, da die Führerin Ayesha nicht die eigene Bevölkerung im Kampf gegen den Abilisk in Gefahr bringen wollte. Als Belohnung nach der Tötung des interdimensionalen Wesens erhielten die Guardians Nebula, die Schwester von Gamora ausgeliefert. Diese war kurz zuvor von den Sovereign bei einem versuchten Diebstahl festgenommen worden.

Nach Bezahlung und Abreise der Guardians wurde festgestellt, dass Rocket Racoon die Sovereign ebenfalls bestohlen hatte, einige Anulax-Batterien fehlten. Eine Flotte von Drohnen wurde auf die Milano, das Schiff der Guardians, angesetzt. Es kam zum Kampf im Orbit und davon weiter entfernt im gleichen Sternensystem. Im Raumkampf wurde jedoch die gesamte Flotte der Sovereign durch das Eingreifen von Ego zerstört. Die Milano wurde allerdings auch schwer beschädigt und stürzte ab.

Weiterhin auf Rache aus flog Ayesha mit einer Eskorte zum Planeten Contraxia um dort Yondu Udonta und seine Ravanger anzuheuern. Ziel: Die Guardians finden und zurück zu den Sovereign bringen. Später wurden die Sovereign vom Ravanger Taserface kontaktiert und die Koordinaten von Yondu und den Guardians wurden übermittelt. [Guardians of the Galaxy Vol. 2]

Schlacht auf Egos Planet

Die Sovereign folgten Taserfaces Tipp und flogen mit einer Drohnenflotte zu Egos Planeten. Kurz nach dem Eindringen in den Kern des Planeten kam es zum Kampf mit den Guardians. Doch Dank einiger technischer Tricks gelang es Rocket Racoon und Nebula viele der Sovereign-Schiffe zu zerstören. Damit waren die Sovereign erneut vernichtend von den Guardians geschlagen worden. [Guardians of the Galaxy Vol. 2]

Nächster Schritt der Evolution

Nach der Schlacht auf Egos Planet waren die Sovereign erneut geschlagen worden, doch damit wollten sich Ayesha und die anderen Sovereign nicht abfinden. So entschied sich Ayesha den nächsten Schritt zu gehen und einen neuen Sovereign zu erschaffen: Adam Warlock. [Guardians of the Galaxy Vol. 2]

Bekannte Sovereign

Weiteres:

Sokovia-Abkommen

Die Sokovia-Vereinbarung ist eine Ansammlung an Dokumenten und Richtlinien, die von den Vereinten Nationen ratifiziert wurden, um vor allem die Handlungen und das Eingreifen der Avengers weltweit zu kontrollieren.

Nova Corps

Das Nova Corps ist zugleich das intergalaktische Militär als auch die Polizei im Nova Imperium. Geführt wird das Corps von einer einzelnen Person, die den Titel Nova-Prime trägt.

Rooster

Dunae, besser bekannt als Rooster, ist der Anführer des Motorrad-Clubs Dogs of Hell in Nevada.

Celestials

Die Celestials waren eine uralte Rasse von gottgleichen Wesen, die schon lange Zeit vor den Dunkelelfen oder den Arsen existierten. Sie waren für die Nutzung der Infinity Steine bekannt, vor allem des Steines, der als Orb bekannt ist.