Xandar

Dieser Eintrag bezieht sich auf das "MARVEL Cinematic Universe (Earth-199999)".

Xandar ist die Heimatwelt der Xandarianer, aber zugleich auch die Heimat vieler weiterer Rassen. Mit mehr als 12 Milliarden Bewohnern - vor dem Angriff durch Thanos - ist der Planet das Zentrum des Nova Imperiums und befindet sich in der Andromeda Galaxie im Binärsystem M31V J00442326+4127082.

Xandar umkreiste drei Sonnen und das Nova Corps hat seinen Sitz auf dem Planeten Xandar. Der Planet wurde von Thanos dezimiert, um den Machtstein zu erhalten.

Die Kree von Hala versuchten Xandar im Kree-Nova-Krieg zu vernichten, jedoch gelang dies nicht und im Jahre 2014 irdischer Zeitrechnung wurde ein Friedensabkommen zwischen den Kree und den Xandarianern geschlossen. [Guardians of the Galaxy]

Nachdem er den Orb auf Morag erhalten hatte, brachte Star-Lord ihn zum Broker auf Xandar und versuchte, den Orb an ihn zu verkaufen. Der Broker befragte Star-Lord und erfuhr dabei, dass der Orb auch von Ronan dem Ankläger gesucht wurde. Aus Angst um sein Leben, wenn er den Orb erwarb, weigerte sich der Broker, den Orb zu nehmen und vertrieb Star-Lord aus seinem Laden. Gamora folgte Quill nach Xandar und überfiel ihn, als er den Laden verließ. Ihr geplanter Angriff wurde jedoch unterbrochen, als das kriminelle Duo Rocket Raccoon und Groot eintraf und ebenfalls nach Quill suchte, auf den ein hohes Kopfgeld von Yondu Udonta ausgesetzt worden war. In der Verwirrung floh Quill. Gamora, Rocket und Groot rannten hinter Quill her und verursachten einen ziemlichen Aufruhr. Schließlich hielt Gamora Quill fest, aber das Nova Corps intervenierte schnell und verhaftete die vier wegen ziviler Störungen. [Guardians of the Galaxy]

Ronan der Ankläger auf Xandar.

Ronan der Ankläger und seine Gefolgsleute versuchten, Xandar mit der Kraft des Orb zu zerstören. Doch dank einer gemeinsamen Anstrengung des Nova Corps, der Ravagers und der Guardians of the Galaxy wurde sein Schiff, die Dark Aster, zerstört und Ronan getötet. Der Machtstein, der sich im Inneren des Orbs befand und einer der Infinity Steine ist, wurde von den Guardians of the Galaxy an das Nova Corps zur sicheren Aufbewahrung übergeben. Der Stein wurde tief unter der Erde und schwer gesichert eingeschlossen. [Guardians of the Galaxy]

Zwei Monate später war Xandar einer der Planeten, die fast von Ego assimiliert wurden, aber glücklicherweise wurde der Plan von den Guardians gestoppt. [Guardians of the Galaxy Vol. 2]

Thanos greift Xandar an

Vier Jahre nach dem Angriff von Ronan startete Thanos einen brutale Feldzug, um die Infinity Steine zu sammeln. Der Orb war sein erstes Ziel, und er kam mit Gewalt nach Xandar, vernichtete das Nova Corps und das Nova Imperium, um den Machtstein zu erhalten. Er vernichtete dann die Hälfte der Weltbevölkerung, als Teil seines Strebens, das Universum auszugleichen. [The Avengers – Infinity War]

Trivia

  • In den Comics wurde Xandar mehrmals von verschiedenen außerirdischen Eroberern belagert und zerstört, darunter von Nebula.
  • Die Hauptstadt, die auf Xandar zu sehen ist, hat die Form des Emblems auf dem Helm des Comic-Helden Nova.